Trotz 0:1: Staaken kiekt … und feiert!

 Do. 08. und Fr 09. Juli können Fußballfans ihren Halbfinalfrust von 16 – 20 Uhr im STEIG beim Workshop im „VJaying“ abbauen und dabei ihre „eigenen Spielszenen“ bauen. Ein VJay macht mit Videos das, was ein DJay mit Platten macht – heraus kommen zappelnde Bilder die ein Fußball-Ballett ergeben können.

Und am So. 11. Juli wird ab 16.30 Uhr eine „Finale-Party“ mit DJ, Rockbands und HipHopern, sowie den VJay-Szenen des Workshops die Reihe der Veranstaltungen von „Staaken kiekt, kickt und feiert“ abschließen.
[slider title=“ + + + „]

Bildschirmfoto-1Dies ist die Programmoberfläche von VeeJay mit dem wir die Bilder zappeln lassen werden. Alles was man braucht ist ein wenig Taktgefühl und den Spaß an bewegten Bildern. Das freie Programm können die Teilnehmer nach Beendigung des workshops mitnehmen und am Sonntag lassen wir die Bilder auf der Abschlussparty tanzen.

Die Rahmenveranstaltungen zum Public-Viewing im STEIG und DAF.Punkt wurden gemeinsam organisiert von: Jugendzentrum STEIG, DAF Deutsch-Arabische Freundschaft Familienförderverein, CIA Computer in Action Spandau, Berlin Bolzt die Bolzplatzliga und Staakkato Streetwork Staaken. Gefördert mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin aus „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt.

Zur Seite WM in STAAKEN

[/slider]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.