11. und 12. März an der Carlo-Schmid-Oberschule

Shakespeare Tage an der CSO

Gleich mit vier verschiedenen Aufführungen bieten die 2. und 4. Semester der Kurse „Darstellendes Spiel“ der Gesamtschule an der Lutoner Straße einen schnellen Überblick durch Shakespears Werke.
Am Do. 11. März um 19.30 geht es los mit Szenen aus „Julius Cäsar“, um 20.30 Uhr folgt dann „Hamlet“ mit der wohl berühmtesten Frage aller Fragen: „sein oder nicht sein“. Am Freitag 12. März kommt um 19.30 Uhr die Tragödie von „Macbeth“, dem Heerführer und König von Schottland,auf die Bühne, bevor um 20.30 Uhr eine Tanzdarbietung quer durch die Werke Henry V., Romeo und Julia, Macbeth und Was ihr wollt geboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.