Frühjahrsputz von Berlin Rides e.V.

Fazit: Räder und Biker fit

Die erfahrenen Cracks des Vereins machten zuerst die Bikes fit und gaben viele Tipps für Pflege und Reparatur
Die erfahrenen Cracks des Vereins machten zuerst die Bikes fit und gaben viele Tipps für Pflege und Reparatur

In zwei ganz unterschiedlichen Etappen erfolgte die Saisoneröffnung des Extremsportvereins „Berlin Rides“ am vergangenen Sonnabend beim STEIG und dem Geschwister-Scholl-Haus (GSH). War der Start um 12 im Skatepark hinter dem Jugendzentrum STEIG noch eher von dauerhaften Regenschauern geprägt, so zeigte sich dann aber ab 14 Uhr am Bullengraben und dem GSH das Wetter dem Frühlingsanfang und dem Motto der Veranstaltung „Frühjahrsputz“ gerecht.
Während in der kleinen „Schrauberkammer“ hinter dem Jugendzentrum noch ein BMX-Rad nach dem anderen für die Outdoorsaison fit gemacht wurde, bauten flugs andere Jugendliche aus Bänken kleine Rampen um sich die Zeit mit Übungen zu verkürzen, wobei die „Großen“ den „Kleinen“ eine Menge Tipps gaben. Dazwischen stärkten sich die jungen Bikeartisten des Vereins an dem Kaffee und Kuchen der Dank eines Zuschusses aus einem Topf der Wohnungsgesellschaft GSW für „Aktionen von und für Jugendliche im Stadtteil“ über das Quartiersmanagement für die Veranstaltung des jungen Vereins zur Verfügung gestellt wurde.
Alles in Allem eine prima Aktion des Vereins ganz besonders für Jugendliche, die erstmal noch ein paar Schnupperstunden und Hilfestellungen für den BMX-Sport brauchen, und wird deshalb auch im April beim STEIG noch mal angesetzt.

Berlin_Rides_Gruppe210310

Berlin_Rides_BankRampe210310

Berlin_Rides_Pumpe210310

Berlin_Rides_BankRampeB210310

Berlin_Rides_Dreh210310

Berlin_Rides_Einstellen210310

Berlin_Rides_Sprung_ab10310

Berlin_Rides_SprungAuf210310

3 Gedanken zu “Fazit: Räder und Biker fit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.