Stadtumbau Brunsbütteler Damm - Heerstraße:

Probebohrungen für Jonny K.-Aktivpark

Am vergangenen Donnerstag auf der Anhöhe am Egelpfuhlgraben, Stadtumbau-Aktivitäten für den künftigen Jonny K.-Aktivpark: Der Start mit Kern- und Rammbohrungen für die notwendigen Bodenuntersuchungen auf der begrünten ehemaligen Müllhalde zwischen Maulbeerallee und Lutoner Straße.

 

Insgesamt stehen wohl in den kommenden rund vier Wochen an verschiedenen Punkten auf dem Areal gleich neben der Carlo-Schmid-Oberschule rund 70 bis zu 8 m tiefe Kernbohrungen und Druckbohrungen sowie Baggerschürfungen auf dem Plan.

Erst nach der Begutachtung der Bodenuntersuchung wird man schlauer sein, ob und an welcher Stelle die bislang im Rahmen der Machbarkeitsstudie und der ersten Ausarbeitungen geplanten und in den bisherigen Parkratsitzungen diskutierten Maßnahmen umgesetzt werden können.

 


zum nachlesen:
Auf ein Neues – Aktiv im Grünen (vom 30.12.2019)
3. Parkratsitzung 12.2.20  Protokoll (v. 20. 2. 2020)

 

 

2 Gedanken zu “Probebohrungen für Jonny K.-Aktivpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.