Carlo-Schmid-Oberschule beim StartGreen Award 2018

Bundessieger Schmids Druck Studio

Ein echtes Superjahr hat die zuvor schon mehrfach ausgezeichnete Schülerfirma Schmids Druck Studio in 2018 hinter sich gebracht: Bundessieger beim mehrstufigen Öko-Gründerpreis StartGreen@School Award! Ein Riesenerfolg für die Carlo-Schmid-Oberschule an der Lutoner Straße, zu deren Auszeichnungen als „Faire Schule“ und  „Klimaschule“ nicht zuletzt auch die Schülerfirmen Schmids Druck Studio aber auch Carlos Green Papershop mit beigetragen haben.

Wie schon ein Jahr zuvor, in 2017, beim ersten vom Bundesumweltministerium finanzierten Gründerpreis StartGreen@School Award, hat das vom Fachbereichsleiter Arbeitslehre, Stefan Lorentz geführte Druckstudio für fair produzierte, ökologische und recycelte Textilien, für Tassen, Thermobecher oder Handyhüllen etc. es wieder unter die Top Ten des bundesweiten Schulwettbewerbes geschafft.

Doch beim zweiten Anlauf wurden nicht nur die strengen Kriterien der Fachjury voll erfüllt sondern mit dem von den Schüler*innen des Druckstudios erstellten Firmenprofil konnte auch die Hürde des Onlinevotings im Herbst erfolgreich genommen werden.

Am Ende hat dann die durchaus auch ökonomisch erfolgreiche Schülerfirma der „Carlo Schmid“ sogar den mit 1.500 Euro dotierten ersten Platz unter den drei Bundessiegern des vom Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichteten Wettbewerbs im Rahmen der Gründerwoche des Unternehmensverbandes der grünen Wirtschaft UnternehmensGrün und des Bundesumweltministeriums erhalten.

Vielleicht trifft man Schmids Druckstudio, den aktuellen Bundessieger des StartGreen@School Awards dann auch bei der 9. Internationalen Schülerfirmenmesse am 26. und 27. Februar im FEZ Berlin?

zum nachlesen: 
1. Platz für Schmids Druck Studio auf der CSO-Webseite
StartGreen-Sieger 2018 auf StartGreen.net
StartGreen@School auf der Webseite von StartGreen

Schmids Druckstudio auf staaken.info:
Schmids Druckstudio kann jetzt bunt… (vom 8.5.2017)

 

1. Preisträger des Start Green@School Awards 2018 im Bild rechts die Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter u. dahinter der Fachbereichsleiter an der CSO Stefan Lorentz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.