Freitag im Kulturzentrum Staaken:

Jive & Drive mit Long John & Long Bike

Bevor am kommenden Freitag Long John and his Ballroomkings, nach ihrem ersten Staakener Gastspiel an Nikolaus 2017, garantiert wieder jedes Tanzbein im Saal des Kulturzentrums zum „swingen“ bringen, steht noch ein ganz anderes Ereignis bevor: Endlich die Ankunft „in echt“ und die Namensgebung plus Taufe für das von ADFC, Klimawerkstatt und Bezirk Spandau schon Ende August angekündigte kostenfrei ausleihbare Lastenfahrrad der fLotte kommunal.

Für einen ersten abgasfreien Transporteinsatz kann aber die fLotte Fahrradlotte erst ab Montag den 29. Oktober ausgeliehen werden. Bis dahin soll dann auch das onlinetool stehen für die Buchung der zwei in Staaken  stationierten Lastenräder unter fLotte Berlin.de.

Dann können bei Jonas Haus in der Alt-Staakener Schulstraße und beim Kulturzentrum in der Sandstraße die mit Mitteln aus dem Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 finanzierten Cargo-Bikes für bis zu drei Tagen ausgeliehen werden.

Doch bis dahin empfehlen wir erstmal sich tüchtig in Bewegung bringen zu lassen, mit viel (Tanz)Vergnügen am Freitagabend von der „Hausband“ der Berliner Swingdance-Community von Capital Swing und Swing Patrol, vom Langen Johannes (Strauss) und seinen Königen des Ballsaals.

Original Swing & Jive
Long John & his Ballroomkings
Eintritt 5 Euro – Abendkasse ab 18 Uhr
Freitag 19. Oktober 19 Uhr

zum nachlesen:
Long John & Ballroomkings v Dez. 2017

 

Direkt davor:
Taufe für das im Kulturzentrum stationierte kostenlos ausleihbare fLotte Lastenfahrrad

Das Foto ganz oben vom August 2018 zeigt Lichtenbergs Bezirksbürgermeister Michael Grunst und Spandaus Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit Frank Bewig, jeweils auf einem Lastenrad sitzend und in der Mitte stehend Frank Masurat (Vorstand im ADFC Berlin e.V.) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.