Montag im Kulturzentrum Staaken

„Auf dem Schlauch stehen“ am Büfett?

Ganz spezielle Bilder sind als Deutschkurs für Sprachanfänger entstanden, aus dem Foto-Kalenderprojekt von Schildkröte und JWC Wildwuchs, das sich zusammen mit Kindern und Jugendlichen aus der Unterkunft für Geflüchtete in der „Schmidt-Knobelsdorf“ mit einigen merkwürdigen Redewendungen der deutschen Sprache auseinandergesetzt hat. Die Präsentation am Montag um 16 Uhr im Kulturzentrum Staaken sollte man sich – nicht nur wegen des interkulturellen Büfetts – auf keinen Fall „durch die Lappen gehen lassen“.

Die Idee für das Foto- und Kalenderprojekt mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen entstand aus den Erfahrungen beim Erlernen und Erproben der deutschen Sprache vor allem im Alltag außerhalb der eigenen Unterkunft. Denn täglich begegnen den jungen Menschen Redewendungen, die uns vertraut und ganz selbstverständlich über die Lippen gehen, aber jeden Sprachanfänger zum Schmunzeln bringen und „auf dem Schlauch stehen“ lassen.

Am Montagnachmittag im Kulturzentrum an den Wänden zu sehen und als Kalender – gegen Spende – erhältlich, die kuriosen Bilder, die im Kopf entstehen, wenn man die deutsche Sprache wörtlich nimmt.

Realisiert wurde das Projekt von dem gemeinnützigen Träger Schildkröte GmbH – bei uns im Stadtteil u.a. mit dem Frauentreff & Kreativwerkstatt Kiosk_aller-Hand-Arbeit vertreten – zusammen mit dem SportJugendClub Wildwuchs aus der Wilhelmstadt und dem Jugendamt Spandau als Kooperationspartner, der dafür Mittel aus dem „Masterplan für Integration und Sicherheit 2017“ zur Verfügung gestellt hat.

Ein guter Anlass für Begegnung und Austausch: die Vernissage, zu dem sicherlich auch die internationale Fourage des ebenso aus dem o.g. Masterplan-Topf gespeisten Projekts der „Kulinarischen Weltreise“ vom Gemeinwesenverein beitragen, für das Alteingesessene und Neuzugewanderte am Montag gemeinsam ein Büffet mit kalten und warmen Spezialitäten aus allerlei Ländern vorbereitet haben.

Interkulturelle Vernissage & Fourage
Präsentation des Foto-Kalenderprojekts
und Büffet mit internationalen Köstlichkeiten
Montag 18. Dezember 16 Uhr
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41
Bus M37. M+X49, 131

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.