single-QM

"ALBA macht Schule" an der Christian-Morgenstern Gs

Grundschulliga in der „Morgenstern“

Matthias Schubert, Coach der Morgenstern-Teams
Matthias Schubert, Coach der Morgenstern-Teams

ALBA macht mehr als „nur“ Schule, das zeigt sich schon nach knapp anderthalb Jahren des QM-Projektes mit dem Basketballverein an der Christian-Morgenstern-Grundschule. Unter anderem, wenn am morgigen Dienstag fünf Berliner Grundschulen mit ihren Teams zur Zwischenrunde beim Turnier der Grundschulliga zu Gast sind, bei uns am Räcknitzer Steig.

 

 

Seit dem Schuljahr 2012/13 verstärkt Matthias Schubert – der „nebenbei“ als Basketballcoach auch noch beim TSV-Spandau trainiert – die Pädagogen der Christian-Morgenstern-Grundschule (CMG) beim Sportunterricht der 1. und 2. Klassen sowie mit der Basketball-AG für die Klassenstufe 3.  Aufbauend auf die Frühförderung im regulären Sportunterricht bei den Jüngsten, von der nicht nur die Kinder sondern auch die Schulsportlehrer/innen profitieren (s. Artikel v. Nov. 2012), kommen jeden Dienstag ab 7:30 Uhr 43 Drittklässler/innen der Grundschule zum Training der Basketball-AG.

Morgenstern_MaedchenMit je einem Mädchen- und Jungenteam ist die CMG zum ersten Mal mit dabei, bei der 2007 gestarteten Grundschulliga, mit ca. 60 Berliner Schulen in je zwei Alters- und Leistungsklassen.

 

Morgenstern_JungenKlar also, dass die Jungs und Mädchen der „Flying Morningstars“ sowohl an Alter als auch an Basketball-Erfahrung zu den Jüngsten der Berliner Grundschulen gehören.

 

Aber, wie Matthias Schubert, von einem der Vorrundenturniere berichtete, seine Morgenstern-Teams waren absolute Spitze in grenzenloser Spielfreude, auch bei Niederlage, und im lautstarken Anfeuern, egal ob Jungs für das Mädchenteam oder umgekehrt.

So kommen die Jungs und Mädchen der „Morgenstern“ auch ganz schön rum in Berlin. Morgen jedoch kommen Mädchen- und Jungs- bzw. Mixed-Teams von fünf Berliner Grundschulen aus Wedding, Kreuzberg , Lichtenberg, Pankow und Friedrichshain erst mal zu uns an den Stadtrand, in die Sporthalle der CMG. Im Zwischenrundenturnier wird der Platz ermittelt für die Endrunde der Grundschulliga im Mai 2014 in der großen Max-Schmeling-Halle. Dort werden dann  in beiden Alters- und Leistungsklassen in jeweils vier Kategorien die Platzierungen der „ALBA Allstars“, „ALBA Masters“, „ALBA Juniors“ und „ALBA Rookies“ ausgespielt.

Versprochen: Wir bleiben am Ball!

Das Basketballprojekt an der Christian-Morgenstern-Grundschule wird seit dem Schuljahr 2012/13 finanziert mit Mitteln der EU, der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Berlin im Rahmen der Städtebauförderung „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt. Die Finanzierung ist noch bis zum Schuljahresende 2013/14 gesichert, und wir können nur hoffen, dass alle beteiligten Partner gewillt sind, das Projekt an der CMG auch in den kommenden Schuljahren fortzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.