Viel mehr als „nur“ Sterne …

… wurden von den über 70 Kindern, Mütter und auch Vätern hergestellt, die am Sonnabend beim Backen und Basteln vom „Familientreff Staaken“ und der „Kulinarischen Weltreise“ im Kulturzentrum Gemischtes teilgenommen haben. So ist bestimmt so manches Weihnachtsgeschenk entstanden, ob Bilderrahmen, Kerzen oder Schmuck für den Tannenbaum.

 

An anderen Tischen und in der Küche wurde Teig geknetet, gerollt und Plätzchen in jedweder Form ausgestochen, die nach dem Backen mit vielfältigen süßen Ausschmückungen versehen wurden, um dann gleich vor Ort mit Genuss probiert zu werden.

Damit die Geduld der Kleinen nicht überstrapaziert wurde gab es neben dem mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt geförderten und ausschließlich von Ehrenamtlichen betreuten Basteln und Backen auch noch zahlreiche Spielangebote.

Mit dem „Sterne Backen und Basteln“ am vergangenen Sonnabend endet auch die Reihe „ein Stern für Gemischtes“, die seit Ende Oktober ein buntes Veranstaltungsangebot in das Kulturzentrum in der Sandstraße brachte.

Wer es bislang noch nicht geschafft hat mit dem Kauf eines Sterns die wichtige Arbeit des Gemischtes zu unterstützen, kann das bestimmt auch noch in den kommenden Wochen während der Öffnungszeiten Mo-Fr von 10-17 Uhr ober bei Veranstaltungen nachholen bzw. Mitglied werden im Freundeskreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.