Veranstaltungen[-]

     

    CheMagie-Show …

    Staunend Naturwissenschaft spielerisch erleben!
    CheMagie-Show für Kids ab 9 J.
    mit Oliver Grammel
    Mittwoch 28. Juni 10-11 Uhr
    Zuversichtskirche
    Brunsbütteler Damm 312

    Wiesentrödel am 1. 7.

    Familientreff Staaken lädt ein:
    zum Trödelmarkt auf der Gemeindewiese an der Obstallee
    Samstag 1. Juli 9-15 Uhr + + + »

    Stand gegen 5 Euro Spende, nach Anmeldung bis spätestens 30. Juni bei:
    Christopher Ortmann
    c-ortmann@web.de
    Tel.: 01520-521 54 94Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Neue Gruppen und Kurse

     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    English Konversation 
    donnerstags 13 Uhr
    Computer Di 10-11.30
    Mehr Info
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse in 2017

    Der neue Kursplan für 2017 des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    + + + »


    Die Gruppen und Kurse vom Projekt Community 50+ im Kulturzentrum Staaken werden von der Berliner Gesellschaft für Bildung und Erziehung BGEFF e.V. angeboten.Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 + + + »

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

    Powered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Bald auch Kistengärten für „Knobelsdorf“

Veröffentlicht am 15. 06. 2017

Jetzt wird’s bunt hieß es vergangene Woche, als zusammen mit den ersten kleinen und großen Pflanz- & Pflegepaten, mit Rasenfläche, Gartenstuhl und Strohhut plus all den notwendigen Utensilien für zartes Grün und bunte Blüten in den neuen Kistengärten im Stadtteil gesorgt wurde. Demnächst wandern am dritten Tag des Zuckerfestes Engagierte aus dem Stadtteil mit vier leeren Gartenkisten, mit Musik, Erfrischungen und Süßigkeiten, mit Zier- und Nutzpflanzen in die ehem. Schmidt-Knobelsdorf-Kasernen (SKK), um dort gemeinsam mit Bewohner*innen der Flüchtlingsunterkunft die ersten Zeichen zu setzen für den geplanten Gemeinschaftsgarten der Begegnung.

Mit der Aktion Kistengärten für die SKK am Dienstag 27. Juni des Gemeinwesenvereins Heerstraße Nord wird die   bestehende Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen aus dem Stadtteil mit dem Betreiber Prisod und den Ehrenamtskoordinatorinnen der großen Spandauer Notunterkunft für Geflüchtete intensiviert, was sich in den gegenseitigen Besuchen mit Ständen beim Stadtteilfest am 30. Juni und dem Sommer- und Gartenfest am 7. Juli im SKK dokumentiert.

Denn mit der Aktion hofft der Verein, dass mit den Gartenkisten auch die Kontakte geschaffen werden aus denen sich Grüne-Daumen-Patenschaften entstehen, für den künftigen Gemeinschaftsgarten, auf dem noch nicht zugänglichen Grün des Offizierscasinos der zuletzt von den Briten als Brooks-Barracks genutzten Kaserne.

Wer mit helfenden Händen beim Erde einfüllen und gärtnern, bei Imbiss und Getränken oder als mehrsprachiger Animateur dabei sein will, am 27. Juni bei der Kistengarten-Aktion in der Schmidt-Knobelsdorf, kann sich über die u.a. Kontaktdaten oder einfach über die Kommentarfunktion zum Artikel – unter Angabe der Email-Adresse, die zu ihrer Sicherheit nicht angezeigt wird! – anmelden.

Die Kistengarten-Aktion zum Zuckerfest im SKK wird, wie auch das QM-Projekt von Gemeinschaftsgarten & Kistengärten im Stadtteil, fachlich unterstützt von der gruppe f Landschaftsarchitekten, die am 7.6. mit ihrer Tour für weitere Neubepflanzungen in den Kistengärten an der Obstallee, vor dem Staaken-Center und im grünen Hinterhof des Gewobag-Gebäuderiegels an der Heerstraße 435-455 gesorgt.

Mit der Aktion wurden auch mit Erfolg neue Kistenpaten geworben. Die Kistengärten auf dem Vorplatz gut im Blick hat der Chef des Bistros Gabbiano, der hier von der Centermanagerin Frau Schmidt und von  Kendra Busche von der gruppe f die Paten-Gießkanne überreicht bekommt.

 

Aktion Kistengärten für SKK
Dienstag 27. Juni 15.30-19 Uhr

Interessierte melden sich bitte bei:
Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V. Obstallee 22 D/E
Tel. 363 41 12 | Email: ehrenamt@gwv-heerstrasse.de

Kontakt Kistengärten im Stadtteil
gruppe f Landschaftsarchitekten
Kendra Busche | Bettina Walther
Tel. 611 23 34 | busche@gruppef.com

 

 

 

Ein Kommentar zu “Bald auch Kistengärten für „Knobelsdorf“”

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Workshops & Aktionen

    Ehrenamt für & mit Geflüchteten

    • Kistengarten vor dem Gartentor
    des künftigen Gartens der Begegnung in der Flüchtlingsunterkunft SKK + Musik, Imbiss und Süßes zum Zuckerfest
    Dienstag 27. Juni 15.30-19 Uhr
    gegenüber Haus 54 im SKK
    Schmidt-Knobelsdorf-Str. 31
    Mehr Info

    • Workshop Asyl & Aufenthaltsrecht 
    Ref. Claudia Schippel (Hinbun + Akinda)
    Mittwoch 28. Juni 16-19 Uhr
    Familientreff Staaken

    Kontakt: 
    ehrenamt@gwv-heerstrasse.de

    Das gibt’s diese Woche

    … mittags im Café Pi8
    Speisenplan 26. bis 30. Juni
    geöffnet Mo-Fr 10-18 Uhr
    Mittagstisch 13-15 Uhr
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg
    Tel. Anmeldung 363 81 80

    Zumba für Familie+Kids

    Vom Familientreff Staaken zusammen mit der Zumba-Trainerin Simone Schulze! Der Kurs für die ganze Familie mit Kindern ab 2 Jahren
    immer samstags 14-15 Uhr
    jetzt neu! in der 
    Turnhalle im Gemeindehaus
    + + + »

    Pillnitzer Weg 8
    Info & Anmeldung 
    Familientreff Staaken
    Obstallee 22 d
    Tel. 363 41 12 | 0178-580 75 87
    Email: post@familientreff-staaken.dePowered by Hackadelic Sliding Notes 1.6.5

    Neu im FiZ

    ohne Anmeldung:
    Sprachcafé jeden Do 14.30-16 Uhr

    und mit Anmeldung:
    • Meditation & Entspannung
    Di 12.30 bis 14 Uhr
    • Kochen für junge Eltern
    alle 2 Wochen Fr 10-12 Uhr

    Mehr Info und Kontakt

    Neues zum Stadtumbau

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    „Zwischen den Jahren“ keine, aber dann wieder, wie gehabt:
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Termine für Mediation

    Faire Gespräche für faire Lösungen in festgefahrenen Konflikten:
    Termine für Mediationsgespräche
    immer mittwochs 17-19 Uhr bei
    Familientreff Staaken
    Anmelden unter Tel. 363 41 12 bzw.
    Email post@familientreff-staaken.de
    Mehr Info

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]