Samstag im Kulturzentrum Staaken:

Pinselheinrich wieder JWD

Am kommenden Samstagnachmittag ist Albrecht Hoffmann – DER Zille-Darsteller unserer Tage, aus  Zilles Stubentheater in Köpenick – wieder mal zu Gast, bei uns, jwd – janz weit draußen – auf der Bühne des Kulturzentrums Staaken in der Sandstraße, am westlichen Stadtrand.

Eine humorvolle und inhaltsreiche Zeitreise in’s wilhelminische Berlin, mit viel Musik, Anekdoten, Schnurren und Zitaten, von Heinrich Zille, dem berlinischsten aller Berliner Künstler und ‘ne Menge vergnügliche Geschichten von “Berliner Jören aus dem Milljöh” der Hinterhöfe wie auch aus den “juten Jejenden” in Charlottenburg oder Zehlendorf, vor allem der prominenten (Künstler-)Freunden jener Zeit, des 1858 in Radeburg geborenen und 1929 in Berlin verstorbenen Lithograf, Illustrator, Karikaturist, Maler und Fotografen, Heinrich Zille.

Der Bunte Nachmittag mit Pinselheinrich am Samstag im Kulturzentrum wird wieder realisiert, in Kooperation mit dem AWO Kreisverband Spandau:

Altberliner Leben, Zille & Freunde
mit Albrecht Hoffmann als Heinrich Zille
Samstag 18. Juni 16.30 Uhr
Eintr. 10 € | Einlass ab 16 Uhr
Kulturzentrum Staaken
Sandstr. 41 | Bus M37, M49, 131

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.