Alkohol – Weniger ist Besser

Am Samstag startet die bundesweite Aktionswoche Alkohol 2022. Im Aktionszeitraum 14.-22. Mai 2022 informieren Fachleute und Freiwillige aus Suchthilfe, Suchtprävention und Sucht-Selbsthilfe mit vielfältigen und kreativen Angeboten für Angehörige, Betroffene, Gefährdete oder einfach nur Interessierte über die Risiken des Alkoholkonsums. In Spandau gibt es dazu eine “konzertierte Aktion” von der “OE QPK” des Bezirksamtes* zusammen mit der FASD Sonnenhof, dem Kreuzbund, mit Caritas, vista und SPAx, u.a.:
am Mittwochnachmittag bei uns im “Tunnel” an der Obstallee zwischen Stadtteilzentrum und -bibliothek.

Dort stehen Fachleute von vista – Berlin, SPAX/ Fixpunkt und vom Kreuzbund mit vielen Informationen, Tipps und Ratschlägen an Infostand mit spielerischen Erfahrungen am Präventionswürfel oder mit “schummrigen Einrücken” auf dem Rauschbrillen-Parcours.  Dazu werden auch  leckere alkoholfreie Drinks geboten,an der mobilen Saft-Bar, am 
Mittwoch 18. Mai 15 bis 17 Uhr | Passage Obstallee 22 D-E und G-H
zwischen KiK, Stadtteilbibliothek und Stadtteilzentrum

Die weiteren Aktionen im Bezirk:

Altstadt
Infostand + mobile Saft-Bar
Montag 16. Mai 15-17 Uhr
Bibliothek Spandau | Carl-Schurz-Str. 83

Neustadt
Infostand + mobile Saft-Bar + Präventionswürfel
Freitag 20. Mai 14-16 Uhr
vor der Lutherkirche, Lutherplatz 3

*OE QPK – Organisationseinheit Qualitätsentwicklung, Planung und Koordination der Abteilung Jugend und Gesundheit des Bezirksamtes Spandau von Berlin.

Die Logos der beteiligten Organisationen:

image description

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.