Samstagabend im Kulturzentrum Staaken:

Clever Kabarett mit Klever

Wird’s wieder so wie’s niemals war?  Auf verwinkelten Spuren geht am kommenden Samstag, der Autor, Schauspieler, Songwriter und Kabarettist Heinz Klever, mit bissigen Sketchen, frechen Parodien und scharfen Liedern dieser Frage nach, die angesichts der Klimakrise, der zwei Jahre von Corona geprägtem Alltagsleben und einem aktuellen Krieg in Europa noch eine ganz besondere Note erhält. Doch keine Angst, Stammgäste im Kulturzentrum wissen: Mag das Thema noch so ernst sein – Heinz Klever sorgt für erfrischende und nachhaltige Lachsalven.

Und völlig zurecht gibt es den Warnhinweis, bei dem weder Arzt noch Apotheker helfen kann: 
ACHTUNG hier können Sie sich kranklachen! 

Seit gut 20 Jahren gehört Heinz Klever zum lebenden Inventar der
LEIPZIGER PFEFFERMÜHLE.

Als Komponist und Texter arbeitet er für die ACADEMIXER, die FUNZEL, das CENTRAL KABARETT, die HERKULESKEULE, die KIEBITZENSTEINER, das FETTNÄPPCHEN, die ODERHÄHNE
und den EULENSPIEGEL,

Sein aktuelles Soloprogramm:
WIRD’S WIEDER SO WIE’S NIEMALS WAR?
Von der Seele auf den Leib geschrieben.
Politisch unkorrekt, subversiv, kreuz und quer gedacht,
gereimt oder auch nicht, gesprochen und gespielt.
Vor allem aber: SO GEMEIN(T)!”

Spritzig-bissiges Polit-Kabarett
von und mit Heinz Klever
Samstag 2. April 19 Uhr
Eintr. 8 EUR | Einl. 18.30 Uhr
Kulturzentrum Staaken
Sandstr. 41 | M37. M49, 131

Für den Besuch der Veranstaltung gilt aktuell die 3G-Regel. Bitte Nachweis und Maske nicht vergessen.

Kontakt Info Reservierung:
Kulturzentrum Staaken
Detlev Cleinow | Nina Wüstenberg
Tel.: 36 43 51 43
Email: info@kulturzentrum-staaken.de
web: kulturzentrum-staaken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.