Re-Start der Angebote Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:

Community 50+: Kurse, Klubs & Tanztee

Nach langer Pause wieder am Start, die Kurse, Gruppen, Klubs und Treffs der Community 50+, von BGFF, bei uns im Kulturzentrum Staaken und bei Lavka am Reformationsplatz, mit allerlei Angeboten für Poesie und Plaudereien, Sport, Fitness und Beweglichkeit, von Muskeln, Gelenken und den kleinen grauen Zellen … Von vielen schwer vermisst: der allmonatliche Tanztee am Nachmittag.  Am kommenden Sonntag 21. November geht es ab 14.30 Uhr wieder los! Diesmal mit den Klassikern von Rock und Blues der 50er+60er Jahre live serviert von der Hausband Bright Madness, im Kulturzentrum Staaken an der Sandstraße 41.

Schon am letzten Oktober-Sonntagnachmittag  hieß es seit langer Zeit im Saal des Kulturzentrums Staaken mal wieder: “Darf ich bitten?” Dem offensichtlich – wie das Foto oben beweist – vielfach mit großer Freude gefolgt wurde, zu internationalen Hits und Liedern live vorgetragen von Yana Afonina.  Für den nächsten geselligen Abend zum Tanztee gibt es heiße Rhythmen, die direkt in Knie und Hüftgelenke fahren:
Tanztee mit Bright Madness
Hits der 50er + 60er Jahre
Sonntag 21. Nov. 14.30 Uhr
Eintritt 5 EUR nur für 2G*
Kulturzentrum Staaken 
Sandstraße 41 | Bus M37, M49, 131

zum download: Flyer Tanztee 21. Nov.

*Geimpft oder Genesen,Nachweis per Zertifikat

Der nächste + letzte Tanztee 2021 findet am 18. Dezember statt

 

Von Poesie bis Plaudereien, vom kreativen Frauenklub, den Gedächtnisübungen & Spielen oder Entdeckungstouren zu den Lieblingorten, über Sport im Freien, Yogalates, Stretch und Kraft bis Aktiv & Mobil reicht die bunte Palette der Angebote an Kursen, Klubs und Treffs, organisiert von BGFF für die Community 50+, ob mitten in der Altstadt, bei Lavka am Reformationsplatz 13 oder bei uns in Staaken im Kulturzentrum an der Sandstraße 41 Ecke Heerstraße.
zum download: Projekt Community 50+ – Kurse, Angebote 2021

Für alle Angebote gilt: Obwohl die Plätze meist heiß begehrt sind. Einfach vorbeischauen oder vorab Anfragen bei
Anastassija Gärtner unter 0157 – 511 011 28
oder im Web unter: www.bgff.de/projekte/integration/

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.