Stadtbibliothek beim Stadtteater an der Kunstremise:

Bücherwurm beim Wanzenfestival

Märchen, Krimi und Musikgeschichten bringt dieKinder- und Jugendbibliothek der Spandauer Stadtbibliothek ab diesem Mittwoch, ein mal pro Woche, für den Rest der Sommerferien, auf die mobile Bühne des Wanzenfestivals, vor den Kunstremisen im Biergarten des Café Lutetia in der Jüdenstraße 2:

Los geht’s heute, am 14. Juli um 17 Uhr mit Maria Carmella Marielli und Märchen aus dem großen Ozean der spannenden, lustigen und unglaublichen Geschichten, für Kids ab 4.

Einen kochend heißen und ganz frischen Thriller für die Großen präsentiert dann eine Woche später, am 21. Juli um 19 Uhr, der Suhrkamp-Krimiautor Johannes Groschupf, mit Berlin Heat

Märchenhaftes und Lustiges erzählt Kathleen Rappolt mit der Geschichte von der Oma in dem Bergauf rollenden Kürbis  dann am vorletzten Ferienmittwoch 29. Juli um 17 Uhr.

Ein Konzert für Kinder & mit  tanzenden Erwachsenen gibt es dann  zum Schluss des Gastbesuchs der Bibliothek auf der Stadttheaterbühne, am letzten Ferientag, Freitag  6. August ab 17 Uhr, mit Rock, Folk, Samba und Reggae von und mit Suli Puschban der Frontfrau der rockigen Kapelle der guten Hoffnung und  vielfach ausgezeichneten Kindermusik-Liedermacherin.

Die Stadtbibliothek beim Wanzenfestival
14., 21., 29. Juli + 6. August
zum download: Spezialprogramm der Kinder- u. Jugendbibliothek
Eintritt frei
Bühne des Spandauer Stadtteaters
an der Kunstremise im Biergarten des Café Lutetia
Jüdenstraße 2 / U- S.Bahn + Bus Rathaus Spandau

 

Noch ein kostenfreies Ferienprogramm der Kinder- und Jugendbibliothek Spandau:

Mixed Media Days 2.0
Workshop 1 – Mo 12. bis Fr 16. Juli je 10-16 Uhr
und
Workshop 2 – Mo 19. bis Fr 23, Juli je 10-16 Uhr
 im Hof der Stadtbibliothek
Carl-Schurz-Str. 13
Anmeldung erforderlich:
Email: katrin.seewald@ba-spandau.berlin.de
Tel.: 0157 501 52 887

 

Mehr Info: Wanzenfestival an der Kunstremise (v. 9. Juni 2021)

Link Gesamtprogramm Wanzenfestival vom Stadttheater Spandau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.