Samstag wieder kostenlos FFP2-Masken …

verteilt aus dem Einsatzfahrzeug des DLRG an Menschen mit geringem Einkommen – bitte BerlinPass oder Leistungsbescheide mitbringen von ALGII, Sozialhilfe, BaFöG, Wohngeld, Kinderzuschlag oder sonstigen Zuwendungen – Sa 17. April von 9 bis 15 Uhr (bzw. solange Vorrat reicht)
vor der Zentrum-Apotheke im  Staaken-Center Obstallee/Magistratsweg
Info zu Berechtigung  + weitere Verteilstellen:

ebenso  vom DLRG am Samstag 17.4. von 9-15 Uhr

  • Metzer Platz
  • Siegener Str / Falkenseer Chaussee
  • vor dem Rathaus Spandau (vor)
  • Gartenfelder Str./Haselhorster Damm
  • Falkenseer Chausee | Am Kiesteich

Verteilt wird so lange Vorrat reicht bzw. bis maximal 15 Uhr

Berechtigt sind:
 alle, die Anspruch auf einen BerlinPass haben. Das sind Bezieher:innen von Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe, von Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz, von Wohngeld, Kinderzuschlag, BaFöG und von stationären Hilfen, sowie die Mitglieder einer Bedarfsgemeinschaft von leistungsempfangenden Personen.

Als Nachweis der Berechtigung gelten der BerlinPass oder ein aktueller Leistungsbescheid.

Es gibt pro Person nur eine begrenzte Anzahl an Masken.

Ständige Verteilstellen des Bezirks Spandau:

Mo – Fr  10-13 Uhr Seniorenklub
Lindenufer
Mauerstr. 10a, 13597 Berlin
und
Do+Fr 10-13 Uhr in den Seniorenklubs
Südpark, Weverstr. 38
Hakenfelde, Helen-Keller-Weg 10

und ab sofort auch im:
Stadtteiltreff Hakenfelde Streitstr. 60
Mo 13-16 | Mi-Fr 12-16 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.