Sommerferienprogramm vom Haus am Cosmarweg:

Bunte Wilde Welt am Cosmarweg

In diesem Jahr war vieles anders, auch die Ferienwochen im Haus am Cosmarweg. Das bezirkliche Ferienangebot Luft und Sonne für feste Gruppen war wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Tolle Ideen für viel Spiel, Spaß und Entdeckertouren waren bereits entwickelt, das dazu passende Team schon gebucht und die Basismittel des Bezirks standen auch bereit. Also alles parat, für ein werktägliches offenes und kostenfreies Ferienangebot für Kids, Teens und Familien im und rundum vom Haus am Cosmarweg 71, in der Wilden Welt des NER gleich gegenüber und mit vielen Wegen über die Staakener Felder bis zu den Hahnebergen und darüber weit hinaus …

 

Und damit die Chancen gut stehen, die notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln auch wahren zu können wurde, bis auf den Plakataufsteller vor dem Haus von Staakkato am Cosmarweg, ansonsten nur auf  die Werbung per Mund-zu-Mund-Propaganda gesetzt.

 

 

Mit Erfolg! Sechs Ferienwochen lang, von Montag bis Freitag immer „volle Hütte“ mit mindestens 15-20 Kindern, Jugendlichen und Familien, denen sich manchmal auch kleine Gruppen angeschlossen haben, von anderen Trägern, die z.B. den NaturErfahrungsRaum NER auf  ihrem Ferienprogramm hatten.

 

 

Immer aber mit vielen auch parallelen Angeboten, drinnen oder draußen, für Sport, Fitness und Bewegung, für Spielen, Basteln oder Bauen, für Wissen und Geschick in Werkstatt, Natur und Garten …

Offiziell von 8 bis 16 Uhr, jedoch war selten vor 19 Uhr Schluss und die ersten Kinder standen schon früh um 7 Uhr vor der Tür am Cosmarweg um bei den Tagesvorbereitungen behilflich zu sein.

Ein spontanes und offenes Ferienangebot „im Stillen“, das vielen Kindern und Jugendlichen eine erlebnisreiche fantastische Sommerferienzeit beschert hat, wie die Bilder zeigen. vom Abschlusstag mit Wasserspielen, Schlammschlachten und mit kreativen Kreidemalereien auf dem Zaun zur Wilden Welt des Staakener Naturerfahrungsraums am Cosmarweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.