Perlenbesetzte Märchenstunde im Pi8

Der Trend ist eindeutig: Die „schrittweisen Lockerungen“ holen gegenüber den „notwendigen Abstands- und Hygieneregeln“ deutlich auf, im Wettbewerb um die Wortpaare des Jahres 2020! Seit vergangener Woche wieder fürs Publikum geöffnet, steht nun, nach dreimonatiger Pause, die Einladung an, zu der bei Familien und Kids beliebten Märchenstunde mit Rebecca und mit anschließender Sing-, Spiel- & Bastelei. Wie schon vor Corona, am 2. Sonntag im Monat, dem 14. Juni ab 12.30 Uhr, im als Ehrenamtsprojekt geführten Stadtteilcafé Pi8! Jedoch nur nach vorheriger Anmeldung und unter Einhaltung der „notwendigen Abstands- und Hygieneregeln“ plus der erforderlichen Registrierung der Kontaktdaten. Also hurtig zum Telefon greifen und sich unter 030-363 81 80 bzw. 0178-189 25 84 anmelden.

Mit welchem Märchen Rebecca (nicht nur) die Kleinen erfreuen wird ist eine Überraschung. Aber unterhaltsam wird es auf jeden Fall, bei Kaffee, Kakao, Kuchen und kurzweiligen Geschichten plus dem gemeinsamen Basteln und Dekorieren mit Bügelperlen zum Abschluss vom

Märchensonntag im Pi8
mit der Erzählerin Rebecca
Sonntag 14. Juni 12.30 Uhr
Eintritt – nach Voranmeldung – frei
Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8 | Bus M 37, M 49, 137

 

Kontakt für Info + Anmeldung:
Festnetz: 030-363 81 80
Mobile: 0178-189 25 84
Email: cafepi8@kirchengemeinde-staaken.de
Web:kirchengemeinde-staaken.de/page/1149/café-pi8
facebook: facebook.com/CafePi8

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.