Auf ein Neues Part III - Nachbarschaftstreff reloaded:

Frisch aufgebrüht: die Kaffeestaakener

Mit neuem Namen und neuem Schwung ins neue Jahr, geht ab nächster Woche, der nachbarschaftliche Freizeittreff Die Kaffeestaakener, an jedem zweiten Donnerstagnachmittag ab 17.15 Uhr im Stadtteilzentrum Obstallee. Bei Kaffee, Tee und Kuchen satt, in lockerer und fröhlicher Runde offen für Plaudereien und Scherze aber auch für Sorgen und Nöte, für gegenseitige Hilfen und für Verabredungen zu allerlei Freizeitaktivitäten, als große Gruppe oder Duo … und für das 1. Halbjahr 2020 liegt schon mal ein Plan vor, mit themenoffenen Treffs im Wechsel mit Aktivitäten, Ausflügen oder Austausch mit geladenen sachkundigen Gästen.

Was damals im Sommer 2017 mit einem nachbarschaftlichen Grillfest auf der Wiese begann  und zu einer stetig wachsenden Nachbarschaftsgruppe von nebenan sich entwickelte, hatte zuletzt eine kleine Flaute, da die Initiatorin und „Seele der Gruppe“ sich zurückgezogen hatte.

Aber die dabei entstandenen Kontakt waren doch so stabil, dass auch weiterhin Treffen und Ausflüge organisiert wurden, wo zuletzt bei einem Weihnachtsmarktbesuch in Cottbus die Idee entstanden ist, den regelmäßigen Nachbarschaftstreff wieder mit neuem Elan aufzufrischen.

 

Offener Nachbarschaftstreff:
Die Kaffeestaakener
Aktivitäten, Austausch, Ausflüge
ab Do 9. Januar 17.15 Uhr
alle 14 Tage zur gleichen Zeit im
Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

Kontakt mobile:
0175-795 27 67
Nach Registrierung auf nebenan.de:
https://nebenan.de/groups/34035

 

zum download: Programm Januar-Juni  2020

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.