Voices from the Bloxx + Christian-Morgenstern-Grundschule:

HipHop-Video: Das ist Mein Viertel!

Vor zwei Jahren hat das Kulturzentrum Staaken zusammen mit vielen HipHop-Künstlern von Rap, Breakdance und Graffiti ein Megaprojekt gestartet, das nach dem Riesenspektakel mit rhythmischen Wortgefechten „zwischen den Jahren 2017/18“ auf der Bühne in der Sandstraße als Voices from the Bloxx noch so manche Liveacts, Kunstaktionen, Battles und Ausstellungen, mit Unterstützung aus dem Bundesfonds Demokratie leben! präsentierten.Mit dem neuen Schuljahr begann auch ein neues Kapitel, aus Voices wurden Videos from the Bloxx aus gemeinsamen Workshops mit Kids der Christian-Morgenstern-Grundschule. Das erste von zwei Videos liegt nun vor: Mein Viertel!

 

Zur Premiere des von Dominik Krämer inszenierten „Tracks“ Mein Viertel hat die Schulleiterin Karina Jehniche zusammen mit Detlev Cleinow vom Kulturzentrum am 22. November die Gäste im Bühnensaal der „Morgenstern“ begrüßt.

Neben dem fertigen Video Mein Viertel wurden auch schon mal kurze Szenen und Original-Mitschnitte gezeigt, von dem Workshop mit Schüler*innen der Christian-Morgenstern-Grundschule für das zweiten Projektvideo Hände geben! aus dem auch“Morgenstern-Kids“ zusammen mit Demskut ein Stück Live auf die Bühne brachten.

Für diesen zweiten Track Hände geben! ist noch einiges an Herausforderungen zu bewältigen, von Sound- und Videotechnik bis zu Rechtefragen, so dass es im neuen Jahr dann auch noch eine neue, eine weitere „Premiere“ geben wird, für das zweite – wie Detlev Cleinow sagt, „ganz gewiss keine B-Seite“ – sicht- und hörbare Ergebnis der Workshops von Rappern und „Morgensternen“.

Nun aber zum Track Mein Viertel: Ein einzigartiges Projekt, in dem die Rapper Xypsilon, Kurios, Prixxx, Demskut und Slow sich in unterschiedlichen „Styles“ mit dem Leben am westlichen Stadtrand, rund um ihre Blocks, zwischen Rathaus und Obstallee auseinandersetzen. Mitgewirkt hat die von Lukas geleitete Breakdance AG der „Christian-Morgenstern“. Inszeniert von Dominik Krämer und produziert von IsyBeatz, wurde das Projekt vom Kulturzentrum Staaken, mit Unterstützung von Spandaus Kinder- und Jugendbeauftragten Jessica Ebert und mit Förderung von Partnerschaft für Demokratie Spandau aus dem Programm Demokratie Leben! realisiert.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Beim Abspielen gilt die Datenschutzerklärung von YouTube

 

Der Link zum Video Mein Viertel:
https://youtu.be/Jl0pdSvPR1k

Die Links zu  beteiligten Künstlern:
Kurios (https://instagram.com/kurios030)
Prixxx (https://instagram.com/p_r_i_x_x_x)
Demskut (https://www.demskut.de | https://www.instagram.com/demskut/)
Slow (https://www.instagram.com/slow_piranhas)

Produced by Isy Beatz
(https://instagram.com/isybeatz) ·
Directed by Dominik Krämer
(https://www.kraemer-fotografie.de | https://instagram.com/kraemer_dominik)
Projectmanagement by Bandit77
(https://instagram.com/bandit77_)

Darüberhinaus am Projekt beteiligt u.a.
GrasZaH (https://www.instagram.com/graszah/?hl=de)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.