Zuversicht, morgen tagt das Preisgericht …

Veröffentlicht am 20. 08. 2019

… und schon am Sonnabend von 10-14 Uhr werden am Stand der evangelischen Kirchengemeinde beim Stadtteilfest am Brunsbütteler Damm, die Zeichnungen, Ansichten oder Modelle präsentiert, des Siegerentwurfs für den Neubau eines Stadtteil-, Gemeinde-, Familien- und Begegnungszentrums mit Café plus Büro, Lager und Küche für den Catering-Inklusionsbetrieb sowie ausreichend Flächen drinnen und draußen für 90 Kids der Kindertagesstätte.

 

Im Mai startete der europaweit ausgeschriebene Architekturwettbewerb zu dem dann 20 Planungsbüros eingeladen wurden. Nach dem Rückfragekolloquium Mitte Juni wurden letztlich nur von 16 Büros Entwürfe, Konzepte und Angebote eingereicht, die in der vergangenen Woche von einem Rat der 21 Sachverständigen aus Fachämtern von Bezirk und Senat, von der Kirchengemeinde zu Staaken, von Kita-, Küchen- & Café-Betrieb wie auch vom Gemeinwesenverein Heerstraße Nord, als Partner im Begegnungszentrum Zuversicht sachlich auf Anfahrts-, Wege- und Raumkonzepte überprüft wurden.

Die schriftlichen Beurteilungen des Sachverständigenrates liegen selbstverständlich dem morgen, am 21. August ganztägig tagenden Preisgericht vorliegen. Stimmberechtigt sind dort Sachpreisrichter* von Senat, Bezirk und der Kirchengemeinde als Bauherr, ausschlaggebend jedoch sind die Beurteilungen der Fachpreisrichter* bestehend aus vier erfahrenen und anerkannten Landschaftsplaner* und Architekt*innen.

Der Siegerentwurf ist dann schon drei Tage später am Samstag den 24. August von 10-14 Uhr auf dem Stadtteilfest zu sehen, am Stand der Kirchengemeinde auf dem Platz vor der Ladenzeile Brunsbütteler Damm nahe Ecke Magistratsweg. Alle Entwürfe des Wettbewerbs werden in der Woche vom 2. bis 5. September jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Zuversichtskirche ausgestellt.

Zum Nachlesen:
Zuversicht: Architekturwettbewerb läuft! (v. 4. Juli 2019)

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Link zur Startseite Stadtumbau West Fördergebiet Brunsbütteler Damm / Heerstraße —›



Beiträge Stadtumbau West [+]

Stadtumbau Termine [+]

    Neues aus dem Stadtumbau:

    z. Zt. keine Veranstaltung

    vergangene Termine: Read on »

Materialien[+]

 

Kontakt Stadtumbau

Bezirksamt Spandau von Berlin
Abt. Bauen, Planen und Gesundheit
Stadtentwicklungsamt (Stadtplanungsamt)
Franziska Bathmann
franziska.bathmann@ba-spandau.berlin.de
Tel.: 030/90279-2642
Carl-Schurz-Straße 2/6
13587 Berlin

Beauftragte für Steuerung und Koordination der Stadtumbau-Projekte:
Stadtkontor Gesellschaft f. behutsame Stadtentwicklung 
Ansprechpartner Ralf Hoffmeister
r.hoffmeister@stadtkontor.de
Tel.: 0331/7 43 57-12
Schornsteinfegergasse 3
14482 Potsdam

Umfangreiche Informationen zur Städtebauförderung in Spandau bietet die Internetpräsenz des Stadtentwicklungsamtes.