Mo + Do nachmittags in der Stadtteilbibliothek:

Lernoffensive für Grundschulkids

Mit dem Ferienende startet das kostenlose Angebot der Jugendbibliothek Spandau zusammen mit den sozial-kulturellen Netzwerke casa e.V. bereits in das fünfte Jahr – auch bei uns in der Stadtteilbibliothek Heerstraße: Ab sofort aber immer montags + donnerstags von 16-19 Uhr, mit gleich zwei Gruppen à 90 Minuten und mit qualifizierten Mitarbeiter*innen für Lernstrategien und Methoden, für Hausaufgaben, Nachhilfe und Übungen in allen Fächern von der 1.bis zur 6. Klasse, in Büchern, Heften an PC oder Tablet …

Darüber hinaus bietet das aus Mitteln des Netzwerkfonds des Programms Soziale Stadt finanzierte Projekt der Lernoffensive Spandau auch spezielle Ferienworkshops oder Themenkurse im Rahmen der wöchentlichen Termine sowie nach Vereinbarung auch Beratung und Sprechstunden für Eltern.

Die Lernoffensive Spandau startet durch in der Hauptjugendbibliothek und neben der Bibliothek in der Großwohnsiedlung Heerstraße auch in den Stadtteilbibliotheken im Falkenhagener Feld und in Haselhorst.

Eine vorherige Anmeldung ist zwingend erforderlich! Aufgrund der hohen Nachfrage kann in der Regel jedes Kind nur für eine Gruppe an einem der beiden Wochentage angemeldet werden.

 

Lernoffensive Spandau
Durchstarten in der Schule!
Grundschüler*innen Klassen 1–6
Stadtteilbibliothek Heerstraße
montags + donnerstags 16 – 19 Uhr
1. Gruppe je 16 – 17.30 Uhr
2. Gruppe je 17.30 – 19 Uhr
Obstallee 22 F | Tel. 363 10 91

 

Mehr Info & Kontakt: 

Sozial-kulturelle Netzwerke casa e.V.
Wolfram Quack
Tel.: 030/382 52 81
Mail: lernoffensive@casa-ev.de
Web: Lernoffensive auf casa-ev.de

Hauptjugendbibliothek Spandau
Katrin Seewald
Tel.: 030/90 279-55 26
Mail: katrin.seewald@ba-spandau.berlin.de
Web: auf berlin.de/stadtbibliothek.spandau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.