Amalienhofkids: Absolutly Fit4future

Eine durchaus teure Angelegenheit für die Eltern, der letzte Freitag im September an der Grundschule am Amalienhof. Denn nach dem langen Vormittag mit den Fit4future-Aktionen von Cleven-Stiftung und DAK waren die Kids aus allen Klassenstufen noch ausdauernd genug um so viele Runden auf und um das Schulgelände zu drehen, dass die Eltern als Sponsoren „ihrer“ Kids der „Gesunden und Bewegten Schule“ am Weinmeisterhornweg, ganz schön tief in die Taschen greifen mussten. 

Am Ende des Aktionstages am 28. September, mit dem krönenden Abschluss des Sponsorenlaufes: Viel Spaß und Bewegung für die Schüler*innen und sagenhafte 2.850 Euro für ein Zirkusprojekt im kommenden Schuljahr an der Grundschule am Amalienhof.

Bei dem Sponsorenlauf am Nachmittag liefen die Kleinsten der Klassen 1. und 2.eine Viertelstunde lang und die Klassen 3. + 4.  hatten 20 Minuten für ihre Runden auf dem ca 200 m langen Kurs auf dem Schulhof. Die 5. und 6.Klässler jedoch liefen ihre Runden zum Teil außerhalb des Schulgeländes und hatten 25 Minuten Zeit um möglichst viele Striche auf ihrem Rundenzettel zu erlaufen, die dann von „ihren“ Sponsoren, Eltern, Großeltern, Verwandten oder sonstigen Förderern in harte Münzen und knisternde Scheine umgewandelt wurden.

 

Doch davor waren alle Klassen der Schule von 9-12 Uhr beteiligt an dem Aktionstag des Projekts Fit4 future, mit einem knallharten Parcour bei dem an sieben Stationen, Aufgaben zu erfüllen waren, die sowohl Grips und Konzentration als auch körperliche Beweglichkeit und Ausdauer verlangten und trainierten. 

Jeweils in kleine Teams aufgeteilt ging es los bei „Such die Zahl“ wo auf einem großen Spielfeld mit 100 verdeckten Zahlendeckeln flinkes und exaktes Kopfrechnen, Reaktionsschnelligkeit, Beweglichkeit und ein gutes Memory-Gedächtnis hilfreich waren.

Neben Sackhüpfen, Becherstapeln oder Dosenwerfen gab es aber auch Stationen bei denen diverse Gerüche ermittelt wurden, die Mengen an Zucker in Getränken und Süßigkeiten erraten oder in Sekundenschnelle knifflige Fragen im Ernährungsquiz zu beantworten waren.

Rundum ein Aktionstag, der deutlich bewiesen hat: die Grundschule am Amalienhof hat nicht nur den Anspruch sondern ist eine „Gesunde und Bewegte Schule“ und bietet viel damit ihre Schüler*innen auch Fit4 future sind.

 

Nachfolgend Fotos vom Sponsorenlauf am Freitagnachmittag:

 

Eifrig ziehen sie Runde um Runde …

 

Perfekt angefeuert und motiviert

 

Wohlverdient die Erfrischung mit Apfelschnitzen und viel Wasser

 

Angezeigt werden hier nicht die Runden sondern die noch übrige Zeit für die 3. u. 4. Klassen

 

Mit noch hochrotem Kopf aber zurecht ganz stolz über seine Leistung 20 Runden à 200 m in 20 Minuten, Mathis aus der 3c

 

Kurz vor dem Streckenposten – Die „Großen“ unterwegs auf der großen Runde

 

Immer dicht umlagert, der Stand mit allerlei Essen und Trinken für alle Gäste, ob Läufer oder Zuschauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.