Samstag im Kulturzentrum Staaken:

Schräge Varieté-Show mit Adel

Nicht nur all jene, die noch nicht wissen, was Äquilibristik ist, sollten unbedingt die ‚einzigartige Gelegenheit nutzen und sich am kommenden Sonnabend von den Entertainern, Comedians und Akrobaten der Show Staaken wild gemixt II zum Lachen und Staunen bringen lassen – um am Ende bestens unterhalten und ein Stückchen schlauer den Nachhauseweg von der Sandstraße einzuschlagen.

Einzigartig ist der „wilde Mix“, den der Standup-Comedian und Entertainer Detlef Winterberg speziell für die Show am Samstagabend im Kulturzentrum Staaken zusammengestellt hat. Einzigartig aber nicht nur, weil man solche namhaften, von internationalen Festivals, Arenen und Bühnen bekannten Künstler*innen ansonsten kaum so weit draußen am Stadtrand erleben kann.

Wie zum Beispiel das „Antidepressivum auf zwei Beinen“, Anne Kraft, die regelmäßig in Mitte im Comedy Club Kookaburra das Publikum mit ihrer Show „Im Gefängnis der guten Laune“ zu begeistern weiß.

Mit dabei auch Estrella Urban, die in Berlin den Gästen des Schlemmer-Varietés in Moabit beweist, dass man auch auf Händen Kunststücke sogar auf kleinster und wackeligster Fläche vollführen und Hindernisse überwinden kann.

Die schräge Revue am Samstagabend bekommt dann noch eine ganz ar(t)istokratische Note mit Jonglagen und akrobatischen Einlagen von aus der Show Royal bekannten Künstlern der Gruppe Die Artistokraten, die von ihrem Conferencier Martin van Bracht begleitet werden und sich sowohl in verschiedenen Rollen als auch – wie Felix Ahlert – auf diversen Rollen gut zu bewegen wissen.

 

Staaken wild gemixt II
VARIETÈSHOW & COMEDY

Samstag 22. September 19 Uhr
Eintritt 5 Euro
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41 | Bus M37, X+M49,131

zum download:
Flyer Staaken wild gemixt II

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.