Freitag im Begegnungszentrum Zuversicht:

Lesung plus Meystersinger-Lieder

Mit Autobiografischem aus dem prallen Leben als Dragqueen, Schauspieler, Entertainer, Sänger oder auch als Barkeeper im Berghain … erzählt Roman Sharov am kommenden Freitag ab 18 Uhr im Begegnungszentrum Zuversicht am Brunsbütteler Damm 312. Zwischendurch gibts was auf die Ohren, mit Songs seines Meystersinger-Duos, zusammen mit Lucy van Org, die übrigens nur einen Monat später am 5. 10. mit ihren spannenden Geschichten vom Yggdrasil  in Zuversicht zu Gast sein wird.

Erlebt hat Roman Sharov sicher eine Menge und davon vieles auch selbst inszeniert, so dass die Geschichten aus seiner noch unveröffentlichten (und vielleicht auch noch nicht fertigen) Autobiografie eine Menge an Unterhaltung und Emotionen versprechen. Aus so manchen Hörspielen und Hörbüchern ist bekannt, dass Roman Sharov auch ein Meister ist der Stimmen und Stimmlagen, so dass man durchaus damit rechnen kann, dass der Freitagabend im Begegnungszentrum Zuversicht mehr wird als „nur“ eine einstimmige Autorenlesung.

 

Roman Shamov liest …
und singt Meystersinger-Songs
Freitag 7. September 18 Uhr
Eintritt frei – Spenden willkommen
Begegnungszentrum Zuversicht
Brunsbütteler Damm 312
Bus M32 (H Louise-Schröder-Siedlung) +
131 mit Fußweg ab Ecke Magistratsweg 

 

zum vormerken:
Die Geschichten von Yggdrasil
spannende Geschichten und neue Songs
von und mit Lucy van Org
Freitag 5. Oktober 18 Uhr
Begegnungszentrum Zuversicht

Das Begegnungszentrum Zuversicht wird getragen von der Ev. Kirche zu Staaken und dem Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.