Freitagabend im Kulturzentrum:

Fette Party: Salsa y mas

Thank god its friday: Salsa und viel mehr versprechen Eduardo & Amigos für Freitagabend im Kulturzentrum Staaken. Ob Salsa, Samba, Merengue oder Son, Ska, Reggae und auch afro-latin Jazz … Heiße Rhythmen, die in die Beine gehen und dazu ein Buffet mit Chili, Tequenios und mit dulce Tartas oder Queques. Das alles, für nur 5 Euro Eintritt + Spenden fürs Buffet, zugunsten von Interplast für Opfer aus den südamerikanischen Krisenregionen.

Zeige dein Herz und genieße die Musik .. . unter dem Motto von Eduardo Villegas wird bereits schon zum vierten Mal in die Staakener Sandstraße zu dem Mix von Salsa-Party und Charity eingeladen. Die Erlöse des Abend mit Eduardo & Band sowie des lateinamerikanischen Spezialitätenbuffets gehen zugunsten von Interplast um die Überführung und Behandlung von Opfern aus den Krisenregionen in Lateinamerika  zu unterstützen.

Obwohl nicht nur in Berlin, vor allem vom Karneval der Kulturen, von Festivals und aus vielen Clubs als Gitarrist, Percussionist, Sänger und Songwriter bestens bekannt, hat Eduardo Villegas schon länger eine besondere Beziehung zum Stadtteil und dem Kulturzentrum in Staaken, zum Beispiel mit seinem wöchentlichen Kurs Musik leben! mit Tanz & Bewegung zu Salsa-Rhythmen, immer mittwochs von 10-12 Uhr.

Für den morgigen Freitagabend ist gute Laune und viel Bewegung zu heißen Rhythmen garantiert, bei der

Party Salsa und mehr
mit Eduardo & Band* + DJ
Freitag 14. Sept. 18 Uhr
Eintr. 5 Euro, Buffet Spenden
Kulturzentrum Staaken
Sandstr.41 |M37, X/M49,131

 

*Eduardo & Band, das sind:
Josè Mendez (Peru) Percussion | Gerald Meyer (Deutschland) Posaune | Zito Ferreilla (Venezuela) Drums | Svetlow Stiovol (Bulgarien) Keyboard | Eduardo Villegas (Venezuela) Gesang u. Guitarre

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.