single-QM

Glückwünsche zum Opferfest

Frohe Festtage wünschen wir allen Muslimen für das heute beginnende Opferfest. 

Mehr über die Hintergründe und Traditionen des mit dem Fastenmonat und Fastenbrechen wichtigsten islamischen Fest kann man in unserem Stadtteil am kommenden Montag erfahren, beim Abend zum Opferfest ab 17 Uhr im Kulturzentrum Staaken.

Dabei kann man gerade am Beispiel des Opferfestes sehr deutlich die gemeinsamen Wurzeln der monotheistischen Religionen des jüdischen, christlichen und des islamischen Glaubens demonstrieren: Denn mit dem Opferfest wird der aus Thora, Bibel und Koran bekannten Prüfung durch Gott gedacht, der Abraham / Ibrahim aufforderte seinen Sohn zu opfern.

Darüber hinaus beginnen in allen drei Glaubensgemeinschaften die religiösen Festtage jeweils schon am Vorabend – siehe z.B. Heiligabend – so auch das islamische Opferfest, das gestern Abend begann. 

Abend zum Opferfest
Interreligiöse Beiträge, Film, Musik, Tanz …
Montag 27. August 17-20.30 Uhr
Eintritt frei
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41

Zum download: Plakat zum 27.08.18

Die Veranstaltung wird mit Mitteln aus dem Aktionsfonds des Programm Soziale Stadt im quartier Heerstraße gefördert und u.a. von der Ev. Kirchengemeinde uu Staaken unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.