„Die ganze Welt“ auf der Kirchenwiese

Auch in diesem Jahr lädt die Stadtbibliothek Spandau wieder zusammen mit LesArt in der letzten Ferienwoche Hort- und Kitakinder ein, zum Schmökern, Diskutieren, Fabulieren, Phantasieren, Rätseln, Spielen, Zeichnen … und verwandelt dabei Spielplätze, Parks und Wiesen für zwei Vormittagsstunden zum Literatursalon für Kinder. So auch die Stadtteilbibliothek Heerstraße am kommenden Dienstag 14. August von 10-12 Uhr auf der Kirchenwiese an der Obstallee 22 D/E.

Es wird tierisch abgehen für Kinder von 4-8 Jahren auf der Wiese neben dem Stadtteilzentrum, denn im Mittelpunkt stehen zwei Bücher in denen Tiere eine tragende Rolle spielen:

Da wäre die hinreißend komische Fabel von dem kleinen schlauen Affen in der rotkarierten Latzhose, seinen Abenteuern mit Krokodilen und den Gelüsten der Krokodilsfrau nach dem Herz des Affen, von Anja Mikolajetz (Aladin Verlag).

 

Viele Bilder, Fotos, Plastiken und Collagen des preisgekrönten Projekts junger Künstler, formen sich zu eigenen Geschichten in dem Buch von Katy Couprie & Antonin Louchard Die ganze Welt (Verlag Gerstenberg).

 

Sicherlich gute Vorlagen für die Kinder zum fabulieren und zeichnen von eigenen Tiergeschichten, beim:

Lesen im Park
der Stadtteilbibliothek Heerstraße
Dienstag 14. August 10-12 Uhr
für Kinder von 4-8 Jahren
Wiese am Stadtteilzentrum Obstallee
schräg gegenüber von der Stadtteilbibliothek

 

Zum 22. Mal wird Lesen im Park in der letzten Woche der Sommerferien von dem Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur LesArt und den Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken veranstaltet.

Berlinweiter Auftakt:
Lesen im Park
Montag 13. August 10-13 Uhr
Ev. Johannesstift Spandau

die weiteren Spandauer Veranstaltungen:

Hauptjugendbibliothek Spandau
Dienstag, 14.08. 10-12 Uhr
Spielplatz am Lindenufer/Altstadt

Stadtteilbibliothek Haselhorst
Mittwoch, 15.08. 10-12 Uhr
Spielplatz am Gorgasring

Stadtteilbibliothek Kladow
Donnerstag, 16.08.2018 10-12 Uhr
Wiese am Imchenplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.