Pi8 hat Platz für Zwei …

…für FSJ oder Bufdi – für Kaffee, Kuchen und Kultur!
Bundesfreiwilligendienst oder Freiwilliges Soziales Jahr, zwei Plätze sind ab September frei zur Verstärkung des netten und (ehrenamtlich-) engagierten Teams im Stadtteilcafé Pi8, der evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken, im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8.

Für Service und Tresen, für Tortenvitrine und Snack-Küche aber auch für die Kommunikation mit Gästen, Gruppen oder für kleine Kulturveranstaltungen …

Geboten werden – neben dem netten Team inmitten einer vielfältig engagierten Gemeinde – 300 Euro Taschengeld plus Monatsticket.

zum download: Infos & Kontakte – FSJ & Bufdi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.