Veranstaltungen[-]

     

    Original Swing & Jive

    Long John & the Ballroom Kings
    mit garantiert Tanzbarem
    Freitag 19. Oktober 19 Uhr
    Eintritt 5 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Das stillvergnügte Streichtrio

    Konrad & Claudia Other (Violine/Viola) und H.-J. Scheitzbach (Cello u. Moderation) serviert Staakener Dorfkirchenmusiken mit Werken von Corelli, Händel, Mozart, Dvorak …
    Donnerstag 18. Okt. 19 Uhr
    Eintritt 7 EUR Abendkasse
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Demo 18. 8. 11 Uhr – Stadtteil bereitet vor 15.8. 14 Uhr

Auf ein Neues: Naziaufmarsch stoppen!

Veröffentlicht am 30. 07. 2018

Im letzten Jahr ist, trotz europaweitem Aufruf, das Ansinnen kläglich gescheitert, am Jahrestag des Tods von Rudolf Heß in Spandau einen Ort des Gedenkens an unwürdige Nazi-„Helden“ zu schaffen.  So soll es auch in diesem Jahr werden, dass tausende Gegendemonstranten aus allen Spandauer Ortsteilen, aus Initiativen, Gruppen, Organisationen, Kirchen, Moscheen und Parteien gemeinsam dafür sorgen, dass den alten und neuen Nazis am 18. August ab 11 Uhr kein Raum gelassen wird für ihren Aufmarsch. 

Zahlreiche Organisationen und Verbände haben bereits den Aufruf unterstützt, vom Spandauer Bündnis gegen Rechts. Auch das Bezirksamt Spandau hat sich der Resolution angeschlossen, mit der noch vor der Sommerpause die BVV* Spandaus zur Teilnahme an der friedlichen Demonstration und Kundgebung am 18. August um 11 Uhr ab Bahnhof Spandau aufgerufen hat. 

Wie im letzten Jahr werden sicherlich auch 2018 wieder viele aus unserem Stadtteil mit dabei sein wollen. Für ein Gemeinsames Vorbereiten von Transparenten und Plakaten sind ausdrücklich alle, ob Männer oder Frauen, eingeladen am Mittwoch 15. August  ab 14 Uhr in den Frauentreff & Kreativwerkstatt Kiosk_aller,Hand.Arbeit, Loschwitzer Weg 17.

Übrigens trifft sich dort auch eine Woche später am 22.8. um 14 Uhr zum ersten Mal die AG Gegen Rassismus – Für Toleranz in Heerstraße der Stadtteilkonferenz. Dazu demnächst mehr auf staaken.info.

Demo & Kundgebung
Keine Verehrung von Naziverbrechern
Samstag 18. August ab 11 Uhr
vor dem Bahnhof Spandau

 

Mehr Info zum download:
Aufruf & Unterstützer Spandauer Bündnis gegen Rechts
Resolution BVV & Bezirksamt Spandau

 

Stadtteil-Vorabtreffen 
Staaken malt Transparente
Mittwoch 15. August 14 Uhr
Kiosk_aller.Hand.Arbeit
Loschwitzer Weg 11

 

Ein Gedanke zu „Auf ein Neues: Naziaufmarsch stoppen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Egelpfuhl wird Aktivpark

    Bürgerworkshop zum
    Egelpfuhl & Jonny K.-Aktivpark
    Donnerstag 18. Okt. 18-20.30 Uhr
    im Rahmen v. Stadtumbau-West
    Carlo-Schmid-Oberschule
    Lutoner Straße 15/19
    Mehr Info: Bürgerworkshop 

    Auf dem Pi8-Mittagstisch …

    kommt auch in Kw42: 
    Warmes & Kaltes – Lecker & Günstig
    Speisenplan 15. – 19. Oktober
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.