single-QM

Aktionsfondsjury tagt am 25. Juli

Achtung: Jetzt an den Herbst denken…

Sowohl sommerliches – wie z.B. das beliebte Wasserfest auf der Wiese– aber auch allzu herbstliches steht mit Basteleien zu Halloween bereits auf der Tagesordnung der Anwohnerjury, die am 25. Juli im Stadtteilladen über Aktivitäten oder Anschaffungen beraten wird, für die Mittel aus dem Aktionsfonds des Programms Soziale Stadt im Quartier Heerstraße beantragt worden sind.
Noch bis nächsten Mittwoch 18. Juli läuft die Antragsfrist für passende Projekte. 

Ob Schnellschüsse noch in den Sommerferien oder mittelfristige Aktionen für Herbst und Spätherbst – wichtig ist: die jeweilige Aktion, Maßnahme oder Anschaffung hat einen Finanzbedarf von max. 1.500 Euro und wird von oder gemeinsam mit Menschen aus dem Stadtteil beantragt und umgesetzt und dient dann auch den Kleinen oder Großen aus der Großwohnsiedlung links und rechts der Heerstraße. 

Am Mittwoch 25. Juli wird die Jury dann über die Mittelverwendung aus dem Aktionsfonds entscheiden. Anträge werden noch bis kommenden Mittwoch 18. Juli entgegen genommen.

Aktionsfonds Soziale Stadt
Quartiersmanagement Heerstraße
Büro Blasewitzer Ring 32
Tel. 617 400 77
Email: quartiersverfahren@heerstrasse.net

Info, Beratung, Kontakt:
• Montag 15-17 Uhr im QM-Büro 
• Dienstag 10-12 Uhr im Stadtteilladen
im Staaken-Center am Nordausgang 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.