Veranstaltungen[-]

     

    Im Fokus Sucht & Süchte

    Info & Diskussion
    in der Aktionswoche Alkohol 2019
    Mittwoch 22. Mai 17 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    Mehr Info

    Jive & Boogie

    Berlin Jive Company
    garantiert tanzbar
    Freitag 24. Mai 19 Uhr
    Eintritt 7 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. | M37, x+M49, 131

    Literatur & Musik

    An Gott zweifeln – an Bach glauben
    Freitag 24. Mai 19.30 Uhr
    Eintritt frei
    Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen →

    Tanztee mit Livemusik

    des BGFF e.V. für alle Junggebliebenen
    Samstag 25. Mai 16 Uhr
    Kulturzentrum Staaken

    Dorfkirche: Kindertheater

    Das Weite Theater präsentiert:
    Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt! für Kids ab 3 Jahre
    Mittwoch 22. Mai 10-11Uhr
    Dorfkirche Alt-Staaken Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Mietzuschuss für Sozialmieter

Veröffentlicht am 31. 01. 2018

Da kommt Freude auf, denn jetzt geht’s mal direkt in das Portemonnaie, mit dem Mietzuschuss des Landes Berlin für alle jene Haushalte von Sozialwohnungen, deren Warmmiete schon am Monatsbeginn gleich mehr als 30% ihres Budgets verschluckt. Nur viele betroffene Mieter*innen – auch bei uns im Stadtteil – wissen gar nichts von der Chance, ihre Mietbelastung spürbar senken zu können. Das soll sich jetzt ändern – mit Plakaten, Flyer, Infobriefen und einer regelmäßigen Beratung im Stadtteilladen, im Staaken-Center.

Als vor zwei Jahren der Mietzuschuss für die Haushalte der rund 116.000 Sozialwohnungen des 1. Förderweges eingeführt wurde, ging man von ca. 30.000 Haushalten aus, die für eine Unterstützung aus dem Fördertopf infrage kommen und alle Voraussetzungen erfüllen: Einkommen innerhalb der WBS-Grenzen, angemessener Wohnraum mit einer Warmmiete höher als 30% des anrechenbaren Einkommens (ähnliche Höhe wie Nettoeinkommen) aller Haushaltsmitglieder.

Bislang jedoch wurde von nur jedem 10. Haushalt ein Antrag gestellt und deshalb hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen beschlossen, die Haushalte in den Sozialwohnungen mehr und vor allem auch gezielter zu informieren.

Dafür startet – quasi als Pilotprojekt – eine Initiative in unserem Stadtteil, die von der Senatsverwaltung und der mit der Abwicklung des Förderprogramms beauftragten Gesellschaft zgs consult, gemeinsam mit den beiden großen Wohnungsgesellschaften mit Sozialwohnungen in „Heerstraße“, Gewobag und ADO sowie mit dem Quartiersmanagement Heerstraße getragen wird.

Neben Infobriefen von den Wohnungsgesellschaften, die auch die Verteilung bzw. den Aushang von Flyer bzw. Plakat unterstützen, sorgt das QM-Team dafür, dass die Mietergruppen sowie Familienzentren, Beratungsstellen und weitere Multiplikatoren im Stadtteil informiert werden. 

Auskunft, Rat und die Möglichkeit direkt einen Antrag zu stellen wird es für alle Sozialmieter aus dem Wohnquartier und „umzu“ gleich nach den Winterferien immer donnerstags von 16-19 Uhr im Stadtteilladen am Nordausgang des Staaken-Centers geben.

 

Mietzuschuss in Sozialwohnungen
Beratung u. Antrag
donnerstags 16-19 Uhr
ab 15. Februar 2018
Stadtteilladen Staaken
Staaken Center, Obstallee 20-26
am Nordausgang

zum download:
• Flyer plus Kurzantrag Mietzuschuss

Im Web Info, Kontakt & mehr
unter www.mietzuschuss.berlin.de
Infos zu den Voraussetzungen,
Kontakt, Termine Antragcenter
Formulare und Erläuterungen zum download
und Antragstellung online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.