single-QM

Samstag 13. Januar 18 Uhr im Kulturzentrum

#melancholie: nostreetart + DJ

Nach der großartigen HipHop-Jam Voices from the Bloxx am vergangenen Donnerstag folgt nun der nächste Act an Jugendkultur im Kulturzentrum Staaken: Der von Projekten in Berlin, Wien, Zürich und Istanbul bekannte Graffitikünstler Sinan Dur zeigt seine nostreetart-Werke an den Wänden im Foyer und DJ Soulspy serviert dazu die passende coole Begleitmusik.

 

Auch bei uns im Stadtteil hat der freischaffende Künstler Sinan Dur sich mit seiner streetart einen Namen gemacht. Zusammen mit Kindern und Jugendlichen von Familientreff, KiK und GSH, hat er vor einem Jahr der Außenwand unterm Passagendach des Kinder- und Jugendclubs an der Obstallee 22 G, im doppelten Wortsinn ein neues Gesicht verliehen.

Man darf gespannt sein, was Sinan Dur unter den Hashtags nostreetart bzw. melancholie an eigenen, auf Leinwand gebannten und Rahmen gespannten, Werken zusammengestellt hat.

DJ Soulspy hat „zwischen den Jahren“ am 28. Dezember zusammen mit Drob Dynamic schon perfekt durch die Veranstaltung Voices from the Bloxx  mit gut 20 Solisten und Akteuren von Gruppen auf der Bühne des Kulturzentrums geführt.

Dabei haben sowohl die Acts aus dem Repertoire als auch die spontane Rap-Battle zum Abschluss die vielen Gäste und Mitwirkende im Saal des Kulturzentrums so sehr begeistert, dass wohl Nina Wüstenberg und Detlef Cleinow vom Kulturzentrum Staaken sich schon jetzt Gedanken über die nächste Session machen müssen/dürfen.

Zumindest konnte dafür schon im Vorfeld von Voices from the Bloxx die Bühnen- und Tontechnik des vor 10 Jahren mit Soziale Stadt-Mitteln zum Kulturzentrum ausgebauten ehemaligen Supermarkts, mit Hilfe aus dem Aktionsfonds des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt sowie aus Bezirksmitteln aufgewertet werden.

Ausstellung #melancholie
#nostreetart von Sinan Dur
begleitet von DJ Soulspy
Samstag 13. Januar 18 Uhr
Eintritt frei
Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41 

Übrigens drücken sich am Samstag in einer Woche in der Sandstraße Oldies & HipHop die Klinke in die Hand, denn vor der Vernissage mit DJ laden ab 15 Uhr Kalle Hanschke & friends zu Oldies und Irish Rock beim ersten Bunten Nachmittag im neuen Jahr. 

Bunter Nachmittag
Kalle Hanschke & friends
Samstag 13. Januar 15 Uhr
Eintritt 4 Euro
Kulturzentrum Staaken
zum download: Flyer Kalle & friends

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.