Freitag 11. 8. im Kulturzentrum Staaken:

StreetArt, Fresh Polakke & ObstalleeBoyz

Meet the street im Kulturzentrum Staaken oder Ein Stück Obstallee in der Sandstraße! Ein “derbst-fetter” Riesen-Act der HipHop-Kultur startet am Freitag in einer Woche schon nachmittags um 15 Uhr mit Livepainting von Bandit77 und Alexski699, mit Graffiti und TapeArt, bevor es abends ab 19 Uhr Rap aus den Blokks gibt mit der “Rap am Mittwoch-Legende” MC Fresh Polakke und den Obstallee Boyz.

 

Initiiert und organisiert wird der HipHop-Jam am 11. August vom Kulturzentrum Staaken, das dabei unterstützt wird von der Musikschule Spandau und dem QM-Projekt “Musik im Stadtteil”, von der Wohnungsgesellschaft ADO, vom StaakenCenter sowie mit einem von der Stadtteilkonferenz Heerstraße beschlossenen Zuschuss aus den Überschüssen des Heerstraßen-Stadtteilfestes Ende Juni 2017.

Hoffentlich frei von Gewitterstürmen und Regengüssen können die StreetArt-Künstler Bandit77, mit Graffiti auf der Leinwand und Alexski699 mit seinen per Tapes geklebten Bildern, ihre Werke vor aller Augen auf dem Bürgersteig vor dem Kulturzentrum entstehen lassen.

Ein Heimspiel bei der Freestylebattle ab 19 Uhr haben sowohl die Obstallee Boyz als auch der, zumindest im deutschsprachigen Raum bekannte Rapper Fresh Polakke, der mit seinem Mixtape Obstallee 26 auch seine Wahlheimat “hörbar” gemacht hat.

Freestylebattle  bzw. Freestylerap bedeutet aber vor allem auch, dass jede(r) auch den Raum und das Mikrofon kriegt um seine/ihre Lines und Raps bei der HipHop-Jam Meet the street zu präsentieren.

Meet the Street 
HipHop-Jam in Heerstraße
Freitag 11. August
Graffiti, TapeArt ab 15 Uhr
Freestyle-Rap ab 19 Uhr
Kulturzentrum Staaken 
Sandstraße 41 | Bus M37, M49 131

Mehr über die Künstler:
•  
via facebook MC Fresh Polakke
Bilder & mehr von Bandit77 und Alexski699

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.