Freitag 8. September im Stadtteilladen Staaken:

Die bunte Welt des ABC

Zwei Fliegen mit einer Klappe, das setzen nächste Woche am Freitag Katayun Pirdawari vom Frauen- und Handarbeitstreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit und Viola Scholz-Thies vom Familientreff Staaken ein, die mit einem Langen Tag des Alphabets sowohl zum UN-Weltalphatag, als auch im Rahmen des Berliner Freiwilligentages, die Tür des Stadtteilladens Staaken öffnen um gemeinsam mit Groß und Klein, kreativ und spielerisch, von ABC bis XYZ bunte Bilder, Lettern- und Wörterketten am Buchstabenbaum wachsen zu lassen.

Vormittags von 10 bis 14 Uhr sorgen die Aktiven von dem, mit Mitteln aus dem QM-Programm Soziale Stadt unterstützten Frauentreff & Kreativwerkstatt Kiosk_aller.Hand.Arbeit der Schildkröte GmbH mit bunten Textilien, mit Nadeln, Faden und Schere dafür, dass aus Anlass des UNESCO Welttages der Alphabetisierung, mit bunten Stofflettern auf Tücher und Bändern daran erinnert wird, dass Armut und Analphabetismus nicht nur in den Ländern der Dritten Welt eng verbunden sind und mehrheitlich vor allem Mädchen und Frauen trifft.

Der Nachmittag ist dann vom Familientreff Staaken, im Vorfeld der Einschulung am darauffolgenden Tag, den Familien mit Kitakindern und Erstklässlern vorbehalten, die mit allerlei Mal-, Klebe-, und Basteleien sich bei Kaffee, Tee und passenden Keksen, spielerisch die Tür zur Welt des ABC öffnen können.

Die Bunte Welt des ABC
im Rahmen von Weltalphatag und Freiwilligentag Berlin
Freitag 8. September 10-18 Uhr
Teilnahme ist kostenlos
Stadtteilladen Staaken
am Nordausgang Staaken-Center
Obstallee 26-28

 Eine Veranstaltung vom Kiosk_aller.Hand.Arbeit und dem Familientreff Staaken 

Mehr Info und Kontakt:

 

  • Nachmittags für Familien:
    Familientreff Staaken
    Frau Viola Scholz-Thies
    Obstallee 22 d
    Tel. 363 41 12 | mobil 0178-810 28 76
    post@familientreff-staaken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.