Autorenlesung im Pi8

Beim nächsten Zopf wird alles anders

„Hefezopf“ – Ilona Beier Mittwoch 5. April 18 Uhr im Café Pi8

Eine ganz spezielle Melange bietet Ilona Beier bei ihrer Autorenlesung: Ausgehend von Urgroßmutters Hefezopf-Rezepte – wobei jeder Zopf namentlich mit einem anderen Mann verbunden ist – lässt sie die Gäste teilhaben an einem Leben das nur einen Schluss zulässt, es muss sich ändern.

 

Beim Backen von Hefezöpfen kreisen die Gedanken um Erinnerungen an die Jugend, an Aufbruchstimmungen der 60er Jahre, an verschieden Rituale … und am Ende die schmerzliche Erkenntnis, gefangen zu sein in einer lieblosen Partnerschaft, die darin gipfelt: Beim nächsten Zopf wird alles anders. 

Ilona Beier ist als Autorin von Kurzgeschichten, Essays und Lyrik in der Literaturwerkstatt und im Freien Deutschen Autroenverband Berlin e.V. aktiv.

Der Eintritt ist frei bei der Lesung:
Hefezopf von und mit Ilona Beier | Mittwoch 5. April 18 Uhr | Café Pi8
im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8 | Bus M 49, M 37, 137, 131

Die nächste fda-Autorenlesung im Pi 8 findet am 10. Mai statt, mit: 
Jordan T.A. Wegberg und sein Roman Meine Mutter, sein Exmann und ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.