single-QM

Soziale Stadt lässt Räder rollen

Start frei für Seifenkisten aus dem Kiez

1904-oberursel_karl-u-willi-mann-3-sieger-u-gewinner-im-schoenheitswettbewerb_lizenz-gemeinfrei_wikimediaAlle kleinen Konstrukteure und Rennpiloten aufgepasst: Am Mittwoch um 16.30 Uhr startet ein tolles Projekt im STEIG, für alle Mädchen und Jungs, die mit dabei sein wollen, beim
Seifenkistenteam Heerstraße!

 

Initiiert von Eltern aus dem Familientreff Staaken werden – mit Unterstützung aus dem Aktionsfonds des Programms Soziale Stadt – ab dieser Woche immer mittwochs, unter der Anleitung von Robert Welzel von Staakkato, in der Holzwerkstatt des Jugendzentrums STEIG mindestens zwei Kiez-Rennwagen gebaut, dekoriert, erprobt, optimiert und dann auch in Rennen eingesetzt.

Für die ersten Rennwettbewerbe dann im kommenden Jahr, gibt es auch die entsprechend ähnlichen Projekte für Kiez-Seifenkisten im Falkenhagener Feld West und Ost, bei den Familientreffs und Freizeitstätten am Wasserwerk und in der Westerwaldstraße.

Die möglichen Rennstrecken für die Wettbewerbe im Bezirk müssen noch von den Teams erkundet werden und dann auch – zusammen mit Unterstützung von den Eltern – auch organisiert werden. Und wenn Rennwagen und Projekt gut rollt, dann ist auch eine Teilnahme bei Rennen in Berlin oder im Umland, wie in Bergholz-Rehbrücke möglich.

Als Grundsatz gilt: Nur wer auch als Schrauber*in und/oder Maler*in mit dabei war kann sich dann später auch als Kiez-Pilot*in in der rasenden Seifenkiste präsentieren. Optimal ist das Projekt zur Stärkung von Selbstvertrauen, Teamgeist und handwerklichem Geschick, für Mädchen und Jungs im Alter zwischen 8 und 13 Jahren.

Übrigens auch wer den Auftakt am Mittwoch verpasst kann – sofern noch Platz in Holzwerkstatt und Team – auch später einsteigen!

Projekt Seifenkisten Heerstraße 
Mittwoch 9. Nov. 16.30 Uhr
Jugendzentrum STEIG Holzwerkstatt 
Räcknitzer Steig 10

Kontakt für Info oder Anmeldung:
Familientreff Staaken
Viola Scholz-Thies
Tel. 363 41 12 | Email: post@familientreff-staaken.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.