Elternkurs Pubertät im FiZ

Launisch, Reizbar und Hormongesteuert

Pixabay_ CC0 PublicDomain_Foto Marcino_girl-518517_640_APubertät ist, wenn die Eltern anfangen peinlich zu werden! Familie im Zentrum FiZ bietet Eltern mit Kindern ab 10 Jahre Hilfe für die ganz speziellen Herausforderungen der Zeit zwischen Kindheit und Erwachsensein mit all den heftigen physischen und psychischen Veränderungen der Kinder. Jetzt Vormerken:
Mi. 13. April 17 Uhr Infoabend Elternkurs Pubertät.

Manche Ratgeber behaupten, der Übergang erstrecke sich über den Zeitraum von drei bis vier Jahre und länger – gefühlt jedoch unendlich lange. Eine schwierige Phase für alle Beteiligten, die gerade von den Eltern ein großes Maß an Toleranz und Verständnis erfordert.

Für Eltern mit Kindern ab 10 Jahren stehen vom 11. Mai bis zum 8. Juni an fünf Abenden die Infos und Ratschläge rundum die Pubertät im Mittelpunkt, die helfen können mit mehr Freude und weniger Stress das Zusammenleben mit den „Halbstarken“ zu überstehen.

Vorab beim Info- und Anmeldeabend am Mittwoch 13. April um 17 Uhr wird die Themenpalette des kostenlosen Elternkurses Pubertät vorgestellt: von Veränderungen in der Pubertät über Belastende Verhaltensweisen, Kritische Situationen im Alltag meistern bis zu den Einstellungen die ihrem Kind gut tun (wie auch dem sonstigen Familienleben).

Info- Anmeldeabend
Elternkurs Pubertät
Mittwoch 13. April 17 Uhr
FiZ Familie im Zentrum
(gelber Container am Fußweg Maulbeerallee 23)

Der Elternkurs Pubertät ist kostenlos und wird an fünf Themenabenden von 17-19 Uhr vom 11. Mai bis zum 8. Juni – bis auf den 26.5 (Do) – immer mittwochs im FiZ stattfinden.

zum download: Flyer Elternkurs Pubertät

Kontakt:
FiZ Familie im Zentrum
Christine Hauer
Tel. 36 40 38 77

FiZ Familie im Zentrum an der Christian-Morgenstern-Grundschule wird koordiniert vom Evangelischen Johannesstift Jugendhilfe gGmbH.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.