St. Martin und Familientreff macht dicht!

FamilienTreff_hoch… aber nur die Martinswoche lang vom 9. – 15. November! Keine Sorge, die eben erst aus dem neuen „Oben“ wieder nach „Unten“ verschobene allgemeine und soziale Beratung des Gemeinwesenvereins findet an Mo u. Fr 9-13 sowie Do 14-17 Uhr im Familientreff statt.
Viel geboten für Familien wird an Fr und Sa mit Laternenumzug und Martinsmarkt, mit Märchenzauber und Puppenspiel.

Zur Martinsandacht für Familien mit Liedern, Geschichten und Abendsegen lädt die Ev. Kirchengemeinde zu Staaken am Freitag den 13. November um 17 Uhr in die Zuversichtskirche ein.

Direkt im Anschluss geht es dann für Jede(n) „mit seiner Laterne und seine Laterne mit ihm/ihr“ zu Fuß im Martinsumzug vom Brunsbütteler Damm einmal um die Ecke zur Dorfkirche in Alt-Staaken, wo es mit Bratwürsten, Glühwein & Co einen Vorgeschmack auf den Martinsmarkt gibt. Bitte Laternen & Trinkbecher nicht vergessen, aber auch nicht die Geldbörse, denn der Verkaufserlös geht zu 50/50 an die Obdachlosenhilfe sowie an Hinbun.

Am Samstag 14. November dann von 10-18 Uhr rundum der Dorfkirche an der Ecke Hauptstraße, Nennhauser Damm der Martinsmarkt mit vielen Ständen von Händlern und Künstlern, wie auch für Gaumen und Bauch.
Märchenhafte Unterhaltung nicht nur für die Kleinen gibt es beim Arabischen Märchenzauber um 10.30 und um 14 Uhr vom Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis sowie beim Puppenspiel „Sterntaler“ um 16 Uhr für Kinder ab 4 vom Figurentheater Ute Kahmann.

Martinsandacht mit Laternenumzug
im Anschluss zur Dorfkirche
Freitag 13 November 17 Uhr
Zuversichtskirche Brunsbütteler Damm 312

Martinsmarkt an der Dorfkirche
mit Kinder- & Familienprogramm
Samstag 10 bis 18 Uhr

Arabischer Märchenzauber 10.30 & 14 Uhr
(Eintritt frei – Spenden erbeten)

Sterntaler – Puppenspiel 16 Uhr
Eintritt 6 erm 5 Euro

Ort: Dorfkirche Alt-Staaken
Hauptstr./Nennhauser Damm
Bus M 32 oder mit Fußweg auch
M49, M37 bis Bergstraße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.