Sonnabend im Kulturzentrum Gemischtes

Sensationelles aus dem Jenseits!

Melk28
Doch eher Bengel, die kartenspielenden Engel vom Stift Melk in Österreich

Von wegen den ganzen Tag brav auf Wolke 7 und blondgelockt frohlocken … Den wahren Alltag im Paradies enthüllt Wolf Beyer in seinem himmlischen Kabarett mit Harfe am Samstag 17. Oktober um 19.30 Uhr im Gemischtes. 

Jahrelange internationale Recherche in Kirchen, Klöster und Museen haben den Anglophilisten, Kabarettisten und ehem. brandenburger Stadt- und Landschaftsplaner Wolf Beyer in die Lage versetzt, anhand zahlreicher Beispiele aus vielen Jahrhunderten der künstlerischen Himmelsdarstellungen , dem Publikum einen Einblick zu geben was sie dereinst, von Dresscode über Jobangebote bis Freizeitvergnügen im Jenseits erwarten wird.

Für die passende himmlische Atmosphäre im Staakener Kulturzentrum Gemischtes sorgt Vera Kern, mit engelsgleichem Spiel an der Harfe.

 

17.10.Beyer_KarikaturAlltag im Paradies
Sensationelle Enthüllungen zur Situation im Jenseits
Kabarett von und mit Wolf Beyer
und Vera Kern an der Harfe
Samstag 17. Oktober 19.30 Uhr
Eintritt 10 |erm. 8 | Berl. Pass 2 Euro
Kulturzentrum Gemischtes
Sandstr. 41 | Bus M49, M37, 131

Mehr Info www.wolf-beyer-kabarett.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.