18. September Disco Inklusiv im Kulturzentrum Gemischtes

Friday Night Fever „Inklusiv“

„Oxa2“ von Fabio Di Lorenzo - „selbst fotografiert“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Oxa2.jpg#/media/File:Oxa2.jpgMorgen in einer Woche ist es wieder soweit: die Sommerpause im „Gemischtes“ hat ein Ende dann auch für all die jungen Fans der inklusiven LebenshilfeDisco!

Freitag den 18. September ab 18 Uhr bringt DJ Arnold wieder zwei Stunden lang Rollis und Tanzbeine in Bewegung, mit Dancing-Mucke und aktuellen Hits aus den Charts.

 

In derzeit sieben Berliner Locations organisiert der Verein Lebenshilfe, mit Unterstützung von „Aktion Mensch“, regelmäßige Discoveranstaltungen für junge Menschen mit und ohne Behinderungen.

Seit April – mit Ausnahme der Ferienmonate – auch bei uns, in dem vor bald zehn Jahren mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt zum Kulturzentrum umgebauten ehemaligen Supermarkt in der Sandstraße.

Für nur 1 Euro Eintritt wird dort mit den barrierefreien und rollstuhlgerechten Zugängen für alle Räume auch die beste Voraussetzung geboten für viel Spaß bei der inklusiven Disse mit tanzclubtauglicher Musik und bei Getränken und kleinen Speisen zu fairen Preisen.

Inklusive Disco
für junge Menschen mit und ohne Behinderung
Freitag 18. September 18-20 Uhr
Eintritt 1 Euro
Kulturzentrum Gemischtes
Sandstraße 41, 13593 Berlin
Bus M 37, M49, 131
Veranstalter:
Lebenshilfe gGmbH | www.lebenshilfe-berlin.de
Kontakt:
Markus Lau Tel. 6 000 00 – 23 |
markus.lau@lebenshilfe-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.