single-QM

Bis 26.8. Anträge einreichen für Aktionsfondsjury

Zeit für Ideen zur Saison

Schwer vorstellbar bei der Bruthitze, aber jetzt wirds Zeit die Ideen für Aktionen auszutüfteln, die mit Mitteln des Aktionsfonds im Herbst und Winter realisiert werden können. Gleich nach den Ferien, am 2. September kommt die Jury der Anwohnerschaft zusammen um über die Mittelvergabe für Anträge mit “jahreszeitgemäßen Aktionen im Kiez” zu beraten. Anträge werden noch bis 26. August entgegengenommen.

So wie in den Sommerferien z.B. das spritzige Vergnügen des Wasserfestes sollen auch im bevorstehenden Herbst möglichst viele Aktionen und Maßnahmen für nachbarschaftliche Begegnungen sorgen und das Zusammenleben und -wirken im Stadtteil fördern.

Ob Anschaffungen oder Veranstaltungen, mit einem Zuschuss aus dem Aktionsfonds des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt bis max. 1.500 Euro können Aktionen von Antragsteller/innen aus dem Stadtteil unterstützt werden, wenn sie zeitnah umgesetzt und der Anwohnerschaft des Quartiers offen stehen werden.

Über die Anträge diskutiert und entscheidet die Aktionsfondsjury der Anwohner/innen, die von Nakissa Imani Zabet vom Team des Quartiersmanagement Heerstraße geleitet wird. Dort beim QM-Team am Blasewitzer Ring 32 oder zur QM-Sprechstunde montags von 15-18 Uhr im Stadtteilladen im Staaken Center werden die Anträge gerne entgegengenommen und gibt es auch Rat und Hilfe bei der Antragstellung.

Bislang liegen für die nächste Jurysitzung am 2. September Anträge vor für, ein Einschulungsfest für Erstklässler plus Familie, für vorweihnachtliches Basteln sowie für ein spezielles Nachbarschaftstreffen am Pillnitzer Weg.

Anträge jetzt einreichen
Von Herbstferienaktivitäten über Halloweenfeten, St. Martinsumzüge oder Adventsbäckerei und -bastelei u.v.m. können noch bis zum 26. August Anträge eingereicht werden. Noch nicht mit Antrag abgedeckt ist bislang der schon traditionelle Kiezputz zum Mitmachtag am Wochenende der Kehrenbürger 18./19.9..  Vielleicht finden sich ja noch die Akteure, die sich für 2015 “den Hut aufsetzen”.

Antragsfrist – Mittwoch 26. August | Jurysitzung Mittwoch 2. September

Aktionsfondsjury c/o
Quartiersmanagement Heerstraße
Blasewitzer Ring 32
Tel. 617 400 77
Email: quartiersverfahren @heerstrasse.net

Ansprechpartnerin:
Nakissa Imani Zabet

Sprechstunde Stadtteilladen:
am Nordausgang Staaken Center
montags 15 bis 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.