single-QM

Vogelscheuchen am Ring

GemGarten0405_4_0517Nach dem Pflanzen ist vor dem Pflanzen, so zumindest für das QM-Projekt des Gemeinschaftsgartens am Blasewitzer Ring, das vergangene Woche noch den Saisonstart für Setzlinge und Aussaat mit viel Umgrabereien & Picknick begangen hat und schon am Sonntag 17. Mai ab 14 Uhr zusammen mit der Klimawerkstatt Spandau zum Pflanzworkshop einlädt.

 

Am ersten Montag im Mai hat unter der bewährten Anleitung der gruppe F Landschaftsarchitekten die Gartengruppe der Nachbarschaften damit begonnen, auf dem von der GEWOBAG gut für das Vorhaben vorbereiteten Areal ihre Individual- und Gemeinschaftsparzellen anzulegen, Mutterboden aufzuschütten, die erste Gemüsesaat auszubringen und neue Pflanzen zu setzen.

Der Rasen wurde zum ersten Mal gemäht und besonders beim Angießen haben auch die Kleinen tüchtig mitgeholfen. Für die Kleinsten gab es den Sandkasten vor Ort und zum mitnehmen eine Kresse-Aussaat im Eierkarton.

Und damit das nicht gleich Opfer von irgendwelchen Krähen wird, haben vor allem die Kinder der Gemeinschaftsgartenfreunde mit viel Spaß sich zusammen mit den Streetworkern darangemacht zwei Vogelscheuchen mit Charakter zu errichten.

Und beim Picknick wurde gleich noch manches von den Dingen der Gartenordnung besprochen, die demnächst zur Verabschiedung bereit für alle im Schaukasten am Garten aushängen wird.

A propos Alle – die Gartengruppe ist auch weiterhin offen für Mitbürger/innen, die sich mit an der Pflege des Geländes beteiligen wollen. Eine gute Gelegenheit das Projekt und die Gartengruppe kennenzulernen, ist der Aktionstag der Klimawerkstatt Spandau am kommenden Sonntag von 14-18 Uhr, an dem auch der jüngste der fünf Spandauer Gemeinschaftsgärten, der „unsere am Ring“ teilnehmen wird.

Im Mittelpunkt von Aktion und Pflanzworkshop: Obst und Gemüse. Die Teilnahme ist kostenlos, Kaffe, Tee, Kuchen, Keks für den Kaffeetisch dürfen aber gerne mitgebracht werden.

Pflanzaktion Obst & Gemüse
Gemeinschaftsgarten am Ring
Sonntag 17. Mai 14-18 Uhr
Blasewitzer Ring 28-32

 Kontakt:
Gartengruppe Gemeinschaftsgarten
gruppe F Landschaftsarchitekten
Kendra Busche
Tel. 611 23 34 | busche@gruppef.com

 

 

Was wohin?
Was kommt wohin?

 

Erstmal Erde schippen
Erstmal Erde schippen

 

... und verteilen
… und verteilen

 

 

GemGarten0405_3_0320

 

 

Buddeln & Pflanzen
Buddeln & Pflanzen

 

 

auch bei den hohen und niedrigen Hochbeeten
auch bei den hohen und niedrigen Hochbeeten

 

 

Wasser brauchen die zarten Pflänzchen
Wasser brauchen die zarten Pflänzchen

 

 

Das wissen auch die Kleinsten
Das wissen auch die Kleinsten

 

 

Manchmal gibt es dabei auch Entdeckungen
Manchmal gibt es dabei auch Entdeckungen

 

 

Erste Rast und Maht auf der Sitz- u. Liegewiese
Erste Rast und Maht auf der Sitz- u. Liegewiese

 

 

Die Vogelscheuchen AG bei der Arbeit
Die Vogelscheuchen AG bei der Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.