Ehrenamtliche Mitarbeit im Pi8-Team

Café Pi8 braucht Verstärkung!

Seit Jahresanfang hat Constanze Schönbrodt zusammen mit „ihrer“ netten Ehrenamtscrew es geschafft, von Mo bis So an allen 7 Wochentagen mit Kuchen, Snacks und Mittagstisch, mit Kaffee, Tees und Erfrischungsgetränken für Hungrige, Durstige und Erholungssuchende das Stadtteilcafé im Gemeindehaus zu öffnen. Das soll so bleiben und nicht ausgerechnet dann eingeschränkt werden, wenn die Frühlingssonne wieder Gäste auf die Terrasse lockt.

Mit den Erzählsalons von Maria Romberg oder, wie vergangene Woche mit der Show über Leben und Wirken von Peter Alexander kommen auch schon manche Kulturveranstaltungen in den Abendstunden dazu.
Es wäre schade, wenn nun die Öffnungszeiten wieder gekürzt oder auf Kultur am Abend im Pi8 verzichtet werden müsste.

Deshalb wird für Snackküche, Thekenservice oder auch fürs Kuchenbacken dringend ehrenamtliche Verstärkung gesucht. Und wie alle aus der agilen und netten Pi8-Kaffeehauscrew bestätigen: es macht sogar viel Spaß gemeinsam im 2er Schicht-Team für das Wohl der Gäste zu sorgen und „Herrscher über die Kaffeemaschine“ zu sein.

Café Pi8
Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa+So 12-18 Uhr
Pillnitzer Weg 8

Mehr Info: Ehrenamt im Pi8

Kontakt:
Constanze Schönbrodt
Tel.:  363 81 80
Email: info@cafepi8.de oder
schoenbrodt@kirchengemeinde-staaken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.