single-QM

Abschlusskonzert mit Uraufführung

Den Sound der Heerstraße …

Klaenge_Heerstr_Dez2014gibt es nächste Woche am Donnerstag zu hören, aber nicht bei uns, sondern in der Neustadt, in der Aula des Kant-Gymnasiums. Dafür aus unserem Stadtteil auf der Bühne: CSO Bigband, CMG Trommler, Tanz- und Musikgruppen der Kurse des QM-Projektes „Musik im Stadtteil – Klänge der Heerstraße“ u.a..

Kommende Woche am 11. Dezember ist es soweit: das im letzten Jahr mit „Rhythmen der Heerstraße“ gestartete QM-Projekt „Musik im Stadtteil“ der Musikschule Spandau findet mit dem Konzert der beteiligten Gruppen und Kurse seinen Abschluss. Höhepunkt, die Uraufführung der Komposition „Klänge der Heerstraße – Soundtrack eines Stadtteils“ von Moritz Sembritzki.

Das Konzert ist Schluss- und Höhepunkt der zweijährigen, von EU und dem Land Berlin im Rahmen von „Zukunftsinitiative Stadtteil“ Teilprogramm Soziale Stadt geförderten Initiative von Quartiersrat und Quartiersmanagement Heerstraße, die mit der Musikschule Spandau mehr Rhythmus- und Musikangebot im Quartier etablieren sollte. Über den gesamten Zeitraum hinweg wurden in Schulen, Kitas, Jugendfreizeiteinrichtungen und dem Kulturzentrum Gemischtes verschiedene musikalische und tänzerische Kurse überwiegend für Kinder und Jugendliche angeboten, die nun auch zusammen mit bestehenden Orchestern und Gruppen ihre Ergebnisse präsentieren.

Rhythmus und Sound für die Ohren bieten: die Bigband der Carlo-Schmid-Oberschule, die Trommler aus der Christian-Morgenstern-Gs, die Mitglieder des Baglama-Kurses von Ozan Ali Dogan, die Schlagzeuger der ISS an der Haveldüne sowie das Blasorchester der Musikschule Spandau.
Sehenswertes für die Augen wird geliefert von der Tanzgruppe aus der Kita Regenbogen von Bernardo Sanchez Lapuente, der HipHop-Tanzgruppe von Ayse Avdic aus dem „Gemischtes“ und  das Ensemble von Ellen Adario Vetter mit Jazz Dance.

Der Einritt ist frei und Alle sind eingeladen für:
Klänge der Heerstraße
Abschlusskonzert
Donnerstag 11. Dezember 18 Uhr
Aula Kant-Gymnasium
Bismarckstraße 54, Bus M37, 137
Haltestelle Flankenschanze
zum Stadtplan Kant-Gymnasium auf Berlin.de

zum nachlesen: Konzert Rhythmen der Heerstraße vom Dezember 2013
ebenso mit einer Extra-Komposition von Moritz Sembritzki, damals noch in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule, die wegen unzulänglicher Brandschutzanlage bis auf weiteres für Großveranstaltungen gesperrt ist.

zum download: Poster Konzert Klänge der Heerstraße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.