Die "Kulinarische Weltreise" Samstag 26. Juli

Perfect after WM-Dinner

Die „Kulinarische Weltreise“ mal ganz anders: nicht Freitag und nicht nur Spezialitäten aus einem Land sondern am Samstag in einer Woche werden vielsternige drei Gänge mit Weltmeisterschaftlichem aus Deutschland, Argentinien und den Niederlande serviert. 

DownloadedFileVon dort, vom Drittplazierten, der „Elftal“ kommt – noch ganz ohne Stern – die Vorspeise.
Vielleicht Lekkerbekje, Kibbeling oder Frikandel?

 

 

 

DownloadedFile-2Mit 4 statt nur noch 3 Sternen kommt das Hauptgericht auf den Tisch im Kulturzentrum Gemischtes.
Welche Spezialität aus welchem deutschen Land den Weltmeister repräsentieren darf wird aber noch nicht verraten.

 

 

 

DownloadedFile-1Zwei Sterne bringt das Dessert vom Vizemeister Argentinien mit. Die Küche dort ist ziemlich spanisch / italienisch aber mit einer Tasse Mate-Tee wird auch ein Flan zu einem echten Dessert aus der Pampas.

 

 

 

Aber ansonsten ist alles wie immer bei der „Gemischten Tafel“ der „Kulinarischen“:  Anpfiff um 18 Uhr. Da wird zusammen all das geschnippelt und gekocht was in der 2. Halbzeit  – mit oder ohne Absingen der Nationalhymnen – gemeinsam mit Genuss verzehrt wird.

Teilnahme gegen Kostenbeitrag von 5 Euro und nur nach verbindlicher Anmeldung unter 315 62 623

Kulinarische Weltreise
After WM-Dinner
Samstag 26. Juli 18 Uhr
Kulturzentrum Gemischtes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.