Gesucht: Ein Song für Spandau 2014

logo-k-musikschuleBis zum 28. August haben Solisten und Bands noch Zeit um „ihren“ Spandausong einzuspielen und auf CD zu brennen für die Bewerbung zum Wettbewerb „Ein Song für Spandau 2014“ der Musikschule Spandau.

 

Wie beim letzten Spandau-Song-Contest 2012 wird eine Fachjury – ohne jegliche Vorgaben bzgl. Stilrichtung oder instrumentaler Besetzung – unter den eingegangenen Beiträgen maximal 15 Kandidaten auswählen für den Vorentscheid am 27. September im Kulturzentrum Gemischtes.

Dort werden dann von Publikum und Fachjury die 7 Aufrechten auserwählt, für das Finale am 11. Oktober, wiederum im Kulturzentrum Gemischtes in der Sandstraße 41.

„Ein Song für Spandau 2014“ wird organisiert vom Fachbereich Jazz, Rock und Pop unter Leitung von Friedemann Wilcke und wird in diesem Jahr erstmalig auch die Besten in der Kategorie „Instrumentalsolo“ ermitteln und einen Sonderpreis „E-Bass-Solo“ vergeben, mit dem die geehrt werden, die sonst eher im Hintergrund stehen.

Vielleicht finden sich ja auch Musiker/innen aus dem diesjährigen Projekt „Klänge der Heerstraße“ von QM und Musikschule auf der Kandidatenbühne im Kulturzentrum Gemischtes?

Termine „Ein Song für Spandau 2014“
Abgabefrist für Bewerbung Fr. 28. August
Vorentscheid Sa 27. September 17 Uhr
Finale Sa 11. Oktober

Kontakt „Ein Song für Spandau 2014“:
• Musikschule Spandau, Moritzstraße 17, 13597 Bln.
Tel. 90279 58 -07 | -12
Ansprechpartner: Friedemann Wilcke
webmaster@musikschule-spandau-berlin.de
Achtung das Büro der Musikschule ist während der Ferien geschlossen!

zum download: Info Ein Song für Spandau 2014

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.