Lesung für Grundschulklassen in der Stadtteilbibliothek

Reise ins Drachenland

DracheneidLesung200813_1Eigentlich wollte er „nur“ seinen Kindern mit ein paar Geschichten über eine Handvoll verregneter Urlaubstage helfen, und nun hat er, Jahre später, am Dienstag gleich zwei Schulklassen der „Christian-Morgenstern“  mit Auszügen aus seinem Buch „Dracheneid – Der Weg der Drachenseele“ weit weg in das ferne Fantasiereich von Elfen, Zwergen, Druiden und Drachen entführt.

Nicht nur die Schüler/innen der 5a und 5b hatten einen kurzen Weg zur Lesung in der Stadtteilbibliothek in der Obstallee, auch der Autor des spannenden Fantasy-Romans, Tilo Sandner, musste als Nachbar aus der Maulbeerallee keine lange Strecke zurücklegen. Dafür fing der Tag für ihn und die Mitarbeiterinnen der Bibliothek schon früh an, denn vor den Klassen der „Morgenstern“ hat Tilo Sandner noch Sechstklässler der Földerich-Grundschule aus der Wilhelmstadt begeistert, mit den Abenteuern vom vierzehnjährigen Adalbert und seinem Freund, dem alten Drachen Merthurill,  auf der Suche nach dem sagenumwobenen Horn von Fantigorth. Die Zauberkräfte des Horns sollen dem Jungen die Kraft für den Kampf gegen den bösen Druiden Snordas und für die Rettung des Drachenlandes geben.

Tilo Sandner hat mit dem ersten Teil seines Romans bewiesen, dass man auch – oder vielleicht sogar gerade – inmitten des Betons einer neuzeitlichen Großsiedlung wie Heerstraße ganz prächtig Geschichten aus einer romantischen und abenteuerlichen Fantasiewelt erfinden kann.
Das 343 Seiten starke Buch „Dracheneid – Der Weg der Drachenseele „ ist im Spiegelberg Verlag für 14,95 Euro erschienen und kann aber auch in der Stadtteilbibliothek ausgeliehen werden.

Das Thema „Drachen“ und  Tilo Sandner mit seinem „Dracheneid“ kam jedenfalls so gut bei den jungen Zuhörern an, dass gleich ein ganzes Drachenfest von der Stadtteilbibliothek geplant wird. Und hoffentlich sieht und hört man Tilo Sandner, den Autor bei uns vor Ort, dann und auch bei anderer Gelegenheit noch weitere Male – z.B. vielleicht beim Stadtteilfest am 31. August  auf dem Gelände der Christian-Morgenstern-Grundschule.

Bunt ausgemalte Drachenbilder und viel Lob gab es auf den Fragebögen zur Lesung
Bunt ausgemalte Drachenbilder und viel Lob gab es auf den Fragebögen zur Lesung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Autor Tilo Sandner von Autogrammjägern umringt
Der Autor Tilo Sandner von Autogrammjägern umringt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.