Gold im Gemischtes

Mit dem eindrucksvoll im vergangenen Jahr bei den Internationalen Filmfestspielen der 63. Berlinale gestarteten Dokumentarfilm „Gold – Du kannst mehr als du denkst“ beginnt in der nächsten Woche, Donnerstag 18. Juli um 15 Uhr, nach der kurzen Ferienpause das Sommerprogramm 2013 im Kulturzentrum Gemischtes.

 

Dank dem Spandauer Bundestagsabgeordneter der SPD Swen Schulz kann der bewegende Film über das Leben und die sportliche Karriere dreier Ausnahmesportler bei freiem Eintritt am Donnerstagnachmittag gezeigt werden.
Der Film von Michael Hammon über die querschnittsgelähmte Schwimmerin Kirsten Bruhn, den blinden Marathonläufer Henry Wanyoike und den Rennrollstuhlfahrer aus Australien Kurt Fearnley beeindruckt am Ende auch mit fantastischen Bildern der Paralympics 2012 in London und ist so wertvoller Beitrag für mehr Respekt gegenüber allen Menschen mit Behinderungen.

Mehr Informationen über den Film von Michael Hammon gibts auf der Webseite Du bist Gold!

Bei der Hamburger Premiere 2012 (Quelle www.du-bist-gold.de)

„Gold – du kannst mehr als du denkst“
Do 18. Juli 15 Uhr
Eintritt frei
Kulturzentrum Gemischtes Sandstr. 41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.