Nachbarschaftstreff Pillnitzer Weg 21

Kaffee, Kuchen und Ideen zur Eröffnung

Nur kurz geschlossen war der Nachbarschaftstreff im Seniorenwohnhaus Pillnitzer Weg 21, der bis Jahresende von der Volkssolidarität betrieben wurde.

Mi 30. Januar 14.30 Uhr gibt es eine Wieder- und Neueröffnung bei Kaffee und Kuchen.
Dabei geben die beiden neuen Träger, der Fördererverein und der Gemeinwesenverein, den Gästen des Nachmittags die Möglichkeit ihre Wünsche und Ideen für ein zukünftiges Angebot im Nachbarschaftstreff einzubringen.  

Nicht nur die Senioren des Hauses sondern auch viele Anwohner/innen beiderseits des Magistratswegs freuen sich, dass der Fördererverein und der Gemeinwesenverein gemeinsam dafür sorgen werden, dass wieder Leben in die Räume am grünen Rand der Wohnsiedlung einziehen wird.
So wollen die beiden großen und wichtigen Vereine unseres Stadtteil dort zusammen einen Ort für die Hausbewohner/innen schaffen, aber auch für Freizeitaktivitäten für nachbarschaftliche Treffs oder für Selbsthilfegruppen offen sein.

Kontakt und Ansprechpartnerin:
Stefanie Bath
Tel.: 030 – 364 794 12
Mobil: 0176 – 487 049 03
Mail.: s.bath@foev-hn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.